6
5
4
3
2
1

Pfad: www.prater.at »    Presse  /  2014  /  Oktober  /  Perspektive wechseln

Presseeintrag

[18.November]Erste Absage fix: Heuer kein Weihnachtsmarkt im Prater
[18.November]Erster Adventmarkt abgesagt
[18.November]Wien zeigt sich von gemächlicher Seite
[18.November]Wien zeigt sich von gemächlicher Seite
[18.November]Riesenrad-Wintermarkt wird für heuer abgesagt
[16.November]Fantastische Stimmung!
[6.November]Pratergeschichten
[6.November]Lockdown fürs Riesenrad!
[6.November]Prater: Halloween
[4.November]Neues Kaffeehaus statt Ponykarussell im Prater
[4.November]Neues Kaffeehaus statt Ponykarussell im Prater

Newsletteranmeldung:

Jetzt Neu !

Diesen Beitrag per Mail versenden.
  

Perspektive wechseln

11.Oktober 2014

Oberösterreichische Nachrichten
Oberösterreichische Nachrichten / Reise 11.10.2014 Prater Wien Sandrine Wauthy 12.10.2014 für Prater Wien Gmb H und Wiener Praterverband zum eigenen Gebrauch nach §42a Urh G. Perspektive wechseln, Staltevonoben Eine Stadtvom Bodenauserkunden. So funktioniert's klassischerweise. Aberoftzahlt sich ein Blickvonobenmindestensgenau so aus. Am einfachsten geht das in einem Riesenrad. Von Sandrine Wauthy Die Fahrt in einem Ries
[MEHR]

ähnliche Beiträge

Wiener Riesenrad

Seit bald 150 Jahren eines der Wahrzeichen, nicht nur des Praters sondern der Stadt Wien!

Geben Sie Ihr Kommentar zum Thema ab.

Prater.at powered by KKBits.com