6
5
4
3
2
1

Pfad: www.prater.at »    Newsarchiv  /  2006  /  Mai  /  DEATHSTARS and more

Bericht

[2.Dezember]Advent ohne Punsch
[1.Dezember]Wandern & Wien
[25.November]Kein Wintermarkt am Riesenradplatz
[25.November]Nächtliche Spaziergänge
[25.November]10 Gründe, Wien zu lieben
[24.November]Wintermarkt im Prater wird heuer abgesagt
[18.November]Erste Absage fix: Heuer kein Weihnachtsmarkt im Prater
[18.November]Erster Adventmarkt abgesagt
[18.November]Wien zeigt sich von gemächlicher Seite
[18.November]Riesenrad-Wintermarkt wird für heuer abgesagt
[16.November]Fantastische Stimmung!

Newsletteranmeldung:

Wiener Wiesn

Prater.at Bildsuche

Jetzt Neu !

Funktionen:
Diesen Beitrag in Druckbarer Form darstellen.
Diesen Beitrag als PDF Exportieren.
Diesen Beitrag per Mail versenden.
zu diesem Thema eine Meinung abgeben.
Ein Bild zu diesem Thema hinzufügen.
Diesen Bericht auf Facebook veröffentlichen.

DEATHSTARS and more

1.05.2006

HAUPTGRUPPE:
DEATHSTARS 22:00 Uhr
Endlich dürfen die neuen Shooting Stars des Industrial-Gothic-Metal ihre
> ersehnte Österreich-Live-Premiere feiern, und das gleich als Headliner
> unserer "Rock Gegen Rechts"-Bühne beim Maifest. Mit ihrer neuen CD
> "Termination Blist" sahnen die "Todessterne" auch auf breiter Ebene ab;
> Fans von Manson, Rammstein und Co. sollten sich dieses Ereignis auf
> keinen Fall entgehen lassen.
> 
Wann? Wo? 13:00 Uhr 
1.Mai "Rock gegen Rechts" Bühne Eintritt Frei!
Auf der ROCK GEGEN RECHTS-BÜHNE findet traditionell wie jedes Jahr das
Finale des größten mitteleuropäischen Bandwettbewerbs mit den 7 besten (aus
360 angemeldeten) Acts statt. Be surprised! Als Siegespreise gibts 45.000,-
Euro zu gewinnen, davon 10.000,- in bar, der Rest in Form von wertvollem
Equipment. Das Publikum bestimmt die Sieger mit, also rechtzeitig kommen -
Beginn 13 Uhr! Nach dem Bewerb werden folgende Gast-Starbands bis 23 Uhr
rocken:
 
Die Finalbands in alphabetischer Reihenfolge – Achtung, nicht in der Reihenfolge des Auftritts!
 
DROPOUT HEAVEN (Tirol) pop / rock / funk
DYSTRUST (Wien) nu-core
ESCLIN SYNDO (Ungarn) space rock / electronic
J. O.E.L (Kärnten) rock
MAUF (Wien) acapella
REPLICA (Oberöst.) trash metal
SYN (OÖ) crossover/hardcore
VARIETY (NÖ) pop
anschließend Wertung und große
S I E G E R E H R U N G +
18.45 ABC-2005-Sieger: DOUBLEPUNKT
 
Nach dem Bewerb werden folgende Gast-Starbands bis 23 Uhr
rocken:
DOUBLEPUNKT 18:45 Uhr Als "One Band, 2 MCs, No Turntables" beschreiben sich die ABC-Vorjahressieger DOUBLEPUNKT. Rap meets Funk meets Rock meets... Anders formuliert: "Mehr als eine Band: ein Gesamtkunstwerk". Welches auch auf der tollen Homepage der fantastischen Live-Truppe forgesetzt wird: ONE MAN ARMY AND THE UNDEAD QUARTET 20:30 Uhr Als Fronmtan der schwedischen Thrash-Legende THE CROWN erorberte er die Herzen der Metal-Fans. Nach dem Split der genialen Truppe meldet sich Johan Lindstrand nun mit seiner neuen Formation zurück. Und dies sehr erfolgreich, wie nicht nur das Debüt-Album "21st Century Kiling Machine" (mit kurzen Titeln hat´s der nicht so...), sondern auch die gemeinsame Tour mit den Stars von CHILDREN OF BODOM bewies. In deren Rahmen rockte man auch das volle Planet Music, nun kommt es zum Wiedersehen und -Hören auf unserer Bühne im Prater! DEATHSTARS 22:00 Uhr
Link zum Thema:
1.Mai Promi Empfang
Das war der „Erste Mai 2006“ im Prater
1.MAI 2006
OPEN AIR GEGEN RASSISMUS
1. MAI-FEST 2005
1.Maifest 2005 die Bilder
1. Mai 2004
1. MAIFEST 2004
1. MAIFEST 2003



Prater.at powered by KKBits.com