7
6
5
4
3
2
1

Pfad: www.prater.at »    Newsarchiv  /  2011  /  August  /  Kaiser Franz Joseph-Fest

Bericht

[2.Dezember]Advent ohne Punsch
[1.Dezember]Wandern & Wien
[25.November]Kein Wintermarkt am Riesenradplatz
[25.November]Nächtliche Spaziergänge
[25.November]10 Gründe, Wien zu lieben
[24.November]Wintermarkt im Prater wird heuer abgesagt
[18.November]Erste Absage fix: Heuer kein Weihnachtsmarkt im Prater
[18.November]Erster Adventmarkt abgesagt
[18.November]Wien zeigt sich von gemächlicher Seite
[18.November]Riesenrad-Wintermarkt wird für heuer abgesagt
[16.November]Fantastische Stimmung!

Newsletteranmeldung:

Wiener Wiesn

Prater.at Bildsuche

Jetzt Neu !

Funktionen:
Diesen Beitrag in Druckbarer Form darstellen.
Diesen Beitrag als PDF Exportieren.
Diesen Beitrag per Mail versenden.
zu diesem Thema eine Meinung abgeben.
Ein Bild zu diesem Thema hinzufügen.
Diesen Bericht auf Facebook veröffentlichen.

Kaiser Franz Joseph-Fest

 

27. Wiener Kaiser Franz Joseph-Fest
 
Anlässlich des181. Geburtstag S.M. Kaiser Franz Joseph I. wurde mit einer Festmesse in der Kapuzinerkirche und anschließendem Besuch in der Kapuzinergruft im Angedenken an seine „Kaiserliche Majestät“ gedacht.
 
Abordnungen aus dem In,- und Ausland, Fahnenträger, Traditionsmilitärs und bunte Uniformen gaben dem Fest eine besonders feierliche Note.
 
 
Am Kaiserdenkmal im Burggarten erfolgte eine Kranzniederlegung, es konzertierte die Regimentsmusikkapelle des 42. Inf. Regiments. Nr. 4 und die Traditionsmusikkapelle Heldenberg.
 
Das Kaiserfest stand unter den Ehrenschutz von Ulrike Habsburg-Lothringen.
 
Der Chronist vermerkt,- Joseph II. öffnet den Prater 1766 für die Bevölkerung, aus dem kaiserlichen Jagdgebiet wird eine allgemeine Vergnügungsstätte - bis heute eine europaweite Attraktion.
 
 
An dieses kaiserliche Ereignis erinnert uns heute noch die Kaiserwiese und der alljährlich stattfindende Praterrummel im Wiener Prater.

 



Prater.at powered by KKBits.com