8
7
6
5
4
3
2
1

Family

[22.Juni]›Dinner in the Sky‹ lädt in den Wiener Prater
[22.Juni]120 Jahre beständig im Kreis
[22.Juni]Freie Zeit
[22.Juni]„Fliegende Küche“ geht auf Tournee!
[21.Juni]Hoffinger kocht auf
[21.Juni]Riesenrad verwandelt sich in Friseur- und Fotostudio
[17.Juni]Andi & Alex gehen im Prater in die Luft
[16.Juni]Sherlock-Star in Wachs bei Madame Tussauds
[16.Juni]Grill - Lokomotive heizt im Prater ein
[16.Juni]Trotz Brexit
[14.Juni]Knödelwochen in Kolariks Luftburg

Newsletteranmeldung:

Sonstiges

Jetzt Neu !

Prater.at Bildsuche

Wiener Hochschaubahn

Wiener Hochschaubahn

Die älteste Hochschaubahn der Welt in Betrieb.

Die Hochschaubahn ist eines der letzten alten Bauwerke im Wiener Prater, das in Bauart und Charakteristik ein Stück Vergangenheit in die heutige Zeit herübergerettet hat. Hier werden Erlebnisse und Erinnerungen über Generationen an die Jugend weitergegeben und freudig wieder erlebt.

Die Hochschaubahn ist eines der letzten alten Bauwerke im Wr. Prater, das in Bauart und Charakteristik ein Stück Vergangenheit in die heutige Zeit herübergerettet hat und Vergnügen für jedes Alter bietet.
Achterbahn.

Hier werden Erlebnisse und Erinnerungen über Generationen an die Jugend weitergegeben und freudig wieder erlebt. Es ist vergnüglich anzusehen, wie die Menschen jeden Alters die mit Liebe gepflegte Hochschaubahn besuchen.

Als Familienunternehmen geführt, wird hier mit großem Aufwand der Originalzustand erhalten. Die Hochschaubahn ist noch ein reiner Holzbau mit einer konventionellen Schienenanlage. Daraus ergibt sich eine hohe Betriebssicherheit.

Der immer mitfahrende Bremser ist nicht nur ein traditioneller Begleiter für die Fahrgäste, sondern auch ein zusätzlicher Sicherheitsfaktor. Im Gegensatz zu den meisten anderen Fahrgeschäften kann hier jeder, egal welchen Alters, mitmachen, und das ermöglicht diesen besonderen Spaß für alle.

Geschichte:

Gebaut 1948 - 1950
(Bahn + Gasthaus / 2.200 m2) ehemals ein Gasthaus mit Garten.
seit 1971 komplett im Familienbesitz (Kremser/Pichler)
seit 1980:
Radverleih / Radgarage + Service
seit 1990:
Rikscha- und Fahrrad-Produktion (Sonderkonstruktionen) 
 

Öffnungszeiten

01.03. - 01.11., täglich ab 10:00 Uhr

Preise

Kinder € 3,- -- Erwachsene € 3,50

Plan

Kontaktdaten

Parzellennummer: 113a
Plannummer: 196
Telefonnummer: 01 / 7295888
Adresse: Prater 113
PLZ: 1020 Wien Prater
e-mail: office@radverleih-hochschaubahn.com
Webseite: www.radverleih-hochschaubahn.com
Visitenkarte Downloaden:

ähnliche Beiträge

Radverleih

Neben der Hochschaubahn, nahe der Hauptallee, betreibt das familienfreundliche Unternehmen einen einzigartigen Radverleih in Wien - ca. 300 Fahrräder sind verfügbar, darunter auc

Auf das Stück angestoßen

»2015-05-27
BVZ: BVZ / Oberpullendorf 27.05.2015 27.05.2015 für Prater Wien Gmb H und Wiener Praterverband zum eigenen Gebrauch nach §42a Urh G. Im Prater auf das St Uck angesto Ben Die Schl

Spaß für alle Generationen

»2013-06-12
Wiener Bezirkszeitung: Wiener Bezirkszeitung / Leopoldstadt 12.06.2013 Zwergerlbahn: Spaßfür alle Generationen Stolz: Hubert Pichlervor seiner Zwergerlbahn, der ältesten Anlage

Bezirks-Sieger - Hochschaubahn

»2011-06-08
Wiener Bezirkszeitung: Die Jury hat gewählt, der Sieger für den kinderfreundlichsten Betrieb steht fest. In der Leopoldstadt wurde der Zwergerl Hochschaubahn' (im Bild: Geschäft

Scenic Railway - Hochschaubahn

»2006-02-16
Im Wiener Prater gibt es eine Scenic Railways aus dem Jahre 1950. Heutzutage überwachen elektronische Steuerungsanlagen die Geschwindigkeit eines Achterbahnzuges, bei Scenic Rail

Geben Sie Ihr Kommentar zum Thema ab.



Prater.at powered by KKBits.com