Vienna City Marathon

[19.Oktober]Südstaatenfeeling im Prater
[18.Oktober]Schall oder Rauch, das ist neuerdings die Frage
[18.Oktober]Lustige Abenteuer
[17.Oktober]Feine Adressen
[17.Oktober]Hereinspaziert
[17.Oktober]Die letzten Prater-Könige
[16.Oktober]Schaurige Kostüme
[16.Oktober]Wadln aus Wachs
[14.Oktober]Im Blitzlicht
[14.Oktober]GENDEFEKT: ZELLKERN LIEFERT ZU WENIG ENERGIE
[13.Oktober]IM SCHWEIZERHAUS LÄUTETEN DIE HOCHZEITSGLOCKEN!

Newsletteranmeldung:

Sonstiges

Jetzt Neu !

Prater.at Bildsuche

Vienna City Marathon 2017

23.April 2017

Sport

Albert Korir, der 23 Jährige Kenianer hat den Vienna City Marathon 2017 mit einer Zeit von 2:08:40 gewonnen.

Zwei Sekunden später ist sein Landsmann Ishmael Bushendich über die Ziellinie gelaufen.

Dritter wurde Ezekiel Omullo mit 2:09:10, ein weiterer Kenianer.

Der beste Europäer ist ein Österreicher, Valentin Pfeil an der elften Stelle mit 2:14:50.

 

ähnliche Beiträge

Vienna City Marathon 2017

»2017-04-23
42.000 Läufer und Läuferinnen am Start Der Kenianer Albert Korir gewinnt den Wien Marathon 2017 Bei dem 34. Laufevent des Vienna City Marathons setzte sich Korir mit eine

Geben Sie Ihr Kommentar zum Thema ab.

Prater.at powered by KKBits.com