8
7
6
5
4
3
2
1

Pfad: www.prater.at »    Presse  /  2017  /  Mai  /  Damals

Presseeintrag

[11.Oktober]Herzen zu verschenken
[11.Oktober]Dirndln unter sich bei der 5. Wiener Damenwiesn
[11.Oktober]Finale für die Wiener Wiesn
[11.Oktober]Backe,backe Brezen mit Ströck im Prater
[11.Oktober]Kipchoge will in Wien "Geschichte schreiben"
[11.Oktober]Die Faszination eines Weltrekordversuchs
[11.Oktober]Wer ist hier der echte Lugner?
[11.Oktober]Doppelpack
[11.Oktober]Große Ehre zum 87er: Ein echter Mörtel aus Wachs
[11.Oktober]So wird das Super-Weekend
[10.Oktober]Baumeister Richard Lugner ab heute in Wachs verewigt

Newsletteranmeldung:

Diesen Beitrag per Mail versenden.
  

Damals

10.Mai 2017

Billard
40, 41 10.05.2017 Prater Wien 1/1 von Heinrich Weingartner Bll JARDNIf SIl M Wll Vor 190 Jahren Der Wiener Praterunternehmer Basilio Calafati eröffnete direkt neben seinem Ringelspiel einen Billardsaal. der stark frequentiert wurde. Das Wahrzeichen des Unternehmens war eine 9 m hohe Figur eines Chinesen. Während die anderen Ringelspiele noch mit I lutschpferden arbeiteten, montierte Calafati Lokomotiven und Waggons au
[MEHR]

Geben Sie Ihr Kommentar zum Thema ab.

Prater.at powered by KKBits.com