Presseeintrag

[20.September]ZAHL DER WOCHE
[20.September]Tag des Sports
[20.September]Superstars hautnah
[19.September]Wiener Wiesn steht in den Startlöchern
[18.September]Weniger als zwölf Sekunden
[18.September]Hopfen, Malz und ein Jawort
[15.September]Neues Kartenspiel in Geisterbahn präsentiert
[12.September]Was macht denn unsere Kaiserin Sisi in der Schweiz?
[11.September]OG Guntramsdorf
[9.September]Das Ende eines Prachtbaus
[9.September]Flohmarkt für guten Zweck

Newsletteranmeldung:

Diesen Beitrag per Mail versenden.
  

In der Todeskugel Gitta Gordon

16.März 2017

Die Furche
Julia Danielczyk 16.03.2017 Die Furche Prater Wien 23 1/3 Undinder Todeskugel Gitta Gordon Die Geburtsstundedes Urfahranermarktesschlugam20. März1817,eine Ausstellungundein Bildbandfeierndas Jubiläum. Die FURCHEsprachmit Georg Thiel, Kuratordes Linter Stadtmuseums Nordico,über Sozialromantik, Skurrilitätenund Schaulust.| Von Julia Danielczyk Zuckerwatte, Schweinsbratwürstelund Sauerkrautder Urfahraner Marktisteinefixeoberösterreich
[MEHR]

Geben Sie Ihr Kommentar zum Thema ab.

Prater.at powered by KKBits.com