Presseeintrag

[15.April]Après-Ski und Almen im Bier-Schanigarten
[15.April]Stelzen im Fiaker
[15.April]Mit Schinken und Jazz Ostern feiern
[15.April]Wachslegenden im Prater
[13.April]Shopping-Runde im Wiener Riesenrad
[13.April]Hochsaison für Wiens Ostermärkte
[12.April]Der bekannteste Hase
[12.April]Buntes Osterfest im Wurstelprater
[10.April]Yoga für Männer in Kolariks Praterfee
[10.April]Riding Stelze im Prater
[8.April]Wiener Riesenrad: Rekordjahr 2018

Newsletteranmeldung:

Diesen Beitrag per Mail versenden.
  

Im Prater braucht man Selbstbewusstsein

19.August 2017

Der Standard
19.08.2017 K10 Prater Wien Der Standard Johanna Ruzicka Im Praterbraucht man Selbstbewusstsein Milan Brantusa ist Schausteller im Prater. Mit seiner Familie hat er in den vergangenen Jahrzehnten viele Attraktionen aufgebaut. Das Geschäft im Vergnügungspark hält ihn jung,sagter. PROTOKOLL: Johanna Ruzicka Mein Geschäft ist hart. Es läuft sieben Tage in der Woche,16 Stunden am Tag. Seit fünf Jahren haben meine Frau und ich keinen Urla
[MEHR]

ähnliche Beiträge

Alt Wiener Grottenbahn

Tief in den Berg, dort wo das Reich der Feen und Zwerge, wo wunderschöne Prinzessinnen auf ihren Froschprinzen warten, dorthin geht unsere Reise.Tauche mit dem Drachen- oder Schwa

Geben Sie Ihr Kommentar zum Thema ab.

Prater.at powered by KKBits.com