6
5
4
3
2
1

Pfad: www.prater.at »    Presse  /  2015  /  Februar  /  Nachlass Hrdlicka

Presseeintrag

[18.November]Erste Absage fix: Heuer kein Weihnachtsmarkt im Prater
[18.November]Erster Adventmarkt abgesagt
[18.November]Wien zeigt sich von gemächlicher Seite
[18.November]Wien zeigt sich von gemächlicher Seite
[18.November]Riesenrad-Wintermarkt wird für heuer abgesagt
[16.November]Fantastische Stimmung!
[6.November]Pratergeschichten
[6.November]Lockdown fürs Riesenrad!
[6.November]Prater: Halloween
[4.November]Neues Kaffeehaus statt Ponykarussell im Prater
[4.November]Neues Kaffeehaus statt Ponykarussell im Prater

Newsletteranmeldung:

Diesen Beitrag per Mail versenden.
  

Nachlass Hrdlicka

13.Februar 2015

Kleine Zeitung
Kleine Zeitung Kärnten 13.02.2015 13.02.2015 für Prater Wien Gmb H und Wiener Praterverband zum eigenen Gebrauch nach §42a Urh G. Hrdlicka Nachlass WIEN. Der Bund drangt aufeine baldige Raumung vondreidurch den Nachlass(rund50 Gemalde,400 Zeichnungen, Bronzegiisse, Stein Arbeiten) des 2009verstorbenen Kiinstlers Alfred Hrdlickablockierten Bildhauer Ateliers der Republik Osterreich im Prater, meldetdas Magazin News'. Eigentl
[MEHR]

ähnliche Beiträge

Hrdlicka - Nachlass

»2015-02-13
Neue Vorarlberger Tageszeitung: Neue Vorarlberger Tageszeitung 13.02.2015 13.02.2015 für Prater Wien Gmb H und Wiener Praterverband zum eigenen Gebrauch nach §42a Urh G. Suche na

Geben Sie Ihr Kommentar zum Thema ab.

Prater.at powered by KKBits.com