6
5
4
3
2
1

Pfad: www.prater.at »    Presse  /  2015  /  August  /  Riesenrad aus 3D Drucker

Presseeintrag

[18.November]Erste Absage fix: Heuer kein Weihnachtsmarkt im Prater
[18.November]Erster Adventmarkt abgesagt
[18.November]Wien zeigt sich von gemächlicher Seite
[18.November]Wien zeigt sich von gemächlicher Seite
[18.November]Riesenrad-Wintermarkt wird für heuer abgesagt
[16.November]Fantastische Stimmung!
[6.November]Pratergeschichten
[6.November]Lockdown fürs Riesenrad!
[6.November]Prater: Halloween
[4.November]Neues Kaffeehaus statt Ponykarussell im Prater
[4.November]Neues Kaffeehaus statt Ponykarussell im Prater

Newsletteranmeldung:

Diesen Beitrag per Mail versenden.
  

Riesenrad aus 3D Drucker

19.August 2015

Krone
Kronen Zeitung / Wien 19.08.2015 19.08.2015 für Prater Wien Gmb H und Wiener Praterverband zum eigenen Gebrauch nach §42a Urh G. 30 Euro Materialkosten, 30 Stunden Druckzeit,eine Woche Tagund Nachtarbeitund das batteriebetriebene Riesenradausdem 30 Drucker dreht seine Rundensoschön wie das Original. Die Mühe hat sichgelohnt: Unter 160 Einreichungen holte der 31jährige Wiener Software Entwickler Chris Landa ( IL) mit
[MEHR]

Geben Sie Ihr Kommentar zum Thema ab.

Prater.at powered by KKBits.com