Pfad: www.prater.at »    Presse  /  2012  /  April  /  Sperstunde um sechs

Presseeintrag

[25.Juli]Sommer in der Großstadt
[24.Juli]Weltstar Pink auf dem Radl in den Prater
[24.Juli]Jö, schau: Bieber nackt im KraWa
[24.Juli]Zum Schmelzen!
[23.Juli]Heimat bist du großer Bilder
[20.Juli]Im Rampenlicht
[20.Juli]Das Praterfestival geht heute ins große Finale
[20.Juli]Fulminantes Feuerwerk
[19.Juli]Top-Events am Wochenende
[19.Juli]Freud und Leid der Beachboys
[19.Juli]A Hetz und super Partys

Newsletteranmeldung:

Diesen Beitrag per Mail versenden.
  

Sperstunde um sechs

5.April 2012

Download: 414AEd01.pdf
Die Presse
Prater Wien Christine Imlinger Sperrstundeumsechs: Kein Ballermann in Wien Gastronomie. Seit die Ausweitung der Sperrstunde in Wien gilt, habennur gut20 Lokale längere Öffnungszeitenbeantragt. Weil der Wegzur Verlängerung mühsam istund sich der Betrieb nach vier Uhr nachts selten rechnet. VON CHRISTINE IMLINGER[ WIEN] Die Angst vor der Sperrstunde um sechs Uhr früh war groß. Ursula Stenzel, Bezirksvorsteherinund uner
[MEHR]

Geben Sie Ihr Kommentar zum Thema ab.

Prater.at powered by KKBits.com