[8.November]Geschichtenzeit in der Praterfee
[6.November]LAURA STIGGER UND FELIX OSCHMAUTZ GEWINNEN SPORTHILFE-JUGENDSPORTPREIS 2017
[5.November]Das erste Schoko-Museum
[4.November]Lifestyle
[3.November]Ganslwochen in Kolariks Luftburg
[3.November]Wenn Kulinarik auf Akrobatik trifft
[3.November]Kolariks Ganslwochen
[2.November]»Jeder kann sich als Teil vom Tagada fühlen<
[2.November]Die „Krone“ Prater-Gutscheine im November
[2.November]Monster & Masken zu Halloween
[31.Oktober]IHR KINDERLEIN GEHET

Newsletteranmeldung:

Jetzt Neu !

Prater.at Bildsuche

1. Wiener Ponny-Caroussel

1. Wiener Ponny-Caroussel

Tief im Wurstelprater gleich neben dem legendären Schweizerhaus, findet sich das erste und einzige Wiener Pony-Caroussell. Fahrspaß wie damals, für die ganze Familie! Erleben Sie den Glanz längst vergangener Tage. Ein Stück „alter Prater“.

Preise

Kutsche: € 2,5 pro Person -- Pferd: € 3,- pro Person

Plan

Kontaktdaten

Parzellennummer: 86a
Plannummer: 201
PLZ: 1020 Wien Prater
e-mail: ing-reinprecht@aon.at
Visitenkarte Downloaden:

ähnliche Beiträge

Unterwegs

»2017-05-21
Die Presse: Prater Wien 39 1/1 Die Presse Unterwegs WASEINEMAUFREISENSOALLESÜ BERDENWEGLÄ UFTWennfür Ponyskein Platzmehrist,kommenim Wiener Praterdie Totenaufdie Erde. VONTIMOV

Abschied von Tante AI

»2015-07-01
Pferderevue: 02.07.2015 für Prater Wien Gmb H und Wiener Praterverband zum eigenen Gebrauch nach §42a Urh G. Maria Lindengrün Reinprecht war Inhaberin des'1. Wiener Ponny Carous

Streicheleinheiten

»2008-08-27
Kronen-Zeitung: _

MANALAPAN erste Gehversuche

»2008-08-14
Prater-Stutfohlen Manalapan: Erste Gehversuche und reichlich Streicheleinheiten rund um den Wurstelplatz Das vor rund einem Monat im Wiener Prater auf die Welt gekommene Stutfohlen

Nachwuchs im Pony-Caroussel

»2008-07-17
Kurier: _

Goldenes Verdienstzeichen

»2006-03-06
Landeshauptmann-Stellvertreter Dr. Sepp Rieder ehrte am Montag im Wiener Rathaus vier Persönlichkeiten aus dem Wirtschaftsleben der Stadt. Kommerzialrat Dkfm. Ernst F. Jauernik, P

Geben Sie Ihr Kommentar zum Thema ab.

Sandra (roxy.stern@yahoo.at) schrieb am 31.Juli 2015 22:28

HALLO eine Frage.. Stimmt das ..das Karussell sperrt zu...und was passiert mit den Ponys?

weber (weber.bmwa@gmail.com) schrieb am 12.Mai 2015 15:06

schöner traditionsbetrieb! ps: keine tierquälerei! die tiere werden mehrm. pro tag ausgewechselt! -jeder jagdhund u. husky in wien ist ärmer dran u. hat weniger auslauf!

Lisa (lisa-e1@web.de) schrieb am 19.August 2014 21:56

Das Pony-Karrussel ist eindeutig Tierquälerei und gehört verboten! Stundenlanges im Kreis rennen, mit nur unregelmäßiger Fütterung oder Wasserbereitstellung bei lauter Musik und teilweise großer Hitze ist mehr als nur eine Zumutung für die Ponys. Ich werde den Wiener Prater nicht mehr besuchen, solange ich mir dieses Tierleid dort ansehen muss.



Prater.at powered by KKBits.com