6
5
4
3
2
1
[2.Dezember]Advent ohne Punsch
[1.Dezember]Wandern & Wien
[25.November]Kein Wintermarkt am Riesenradplatz
[25.November]Nächtliche Spaziergänge
[25.November]10 Gründe, Wien zu lieben
[24.November]Wintermarkt im Prater wird heuer abgesagt
[18.November]Erste Absage fix: Heuer kein Weihnachtsmarkt im Prater
[18.November]Erster Adventmarkt abgesagt
[18.November]Wien zeigt sich von gemächlicher Seite
[18.November]Riesenrad-Wintermarkt wird für heuer abgesagt
[16.November]Fantastische Stimmung!

Newsletteranmeldung:

Wiener Wiesn

Prater.at Bildsuche

Jetzt Neu !

Funktionen:
Diesen Beitrag in Druckbarer Form darstellen.
Diesen Beitrag als PDF Exportieren.
Diesen Beitrag per Mail versenden.
zu diesem Thema eine Meinung abgeben.
Ein Bild zu diesem Thema hinzufügen.
Diesen Bericht auf Facebook veröffentlichen.

Das war zum 4. Mal „HOT IN THE CITY“ 2006

20.06.2006

„Mitmachen – Spaß haben“

war das Motto der diesjährigen Veranstaltung zum Schulschluss im Wiener Prater.

 

 

An HOT IN THE CITY kann das Mozartjahr nicht spurlos vorüber gehen.

Falco,  Patrick Michael Simoner hat „Rock me Amadeus“ mit Unterstützung von

mehr als 1000 Schüler wieder aufleben lassen.

 

Bühnenprogramme von Schüler/Innen gestaltet von Profis aus der Tanz- und Musicalszene

mit Schüler aus Wien, Bratislava und Györ waren ein echter Höhepunkt auf der Kaiserwiese.

 

Sportstationen, Erlebnisstationen und jede Menge Rahmenprogramme auf der angrenzenden Hauptallee machten das Schulschlussfest im Wiener Prater zum unvergesslichen Erlebnis.

Betreut von Promis, Sportstars und Fachleuten konnten die unterschiedlichsten Sportarten vom Klettern, über Inlineskating, Judo, Rope Skipping, Jonglieren usw. ausprobiert werden,

hier konnten Schüler alles versuchen, was wirklich Spaß macht.

 

Unterstützt wurde die Schülerveranstaltung von der Stadt Wien, dem Stadtschulrat, dem Wiener Bezirksblatt und vielen Sponsoren, hervorzuheben sind der Steiermark – Tourismus, Verkostungen bei Firma Nestle, Firma Ströck, Schöller Eis und beim Appelhof Spielbus konnte man Luftballone formen, Infos gab es bei den Wiener Linien. Mehrere Luftburgen zum  Fitmachen und Fußballtuniere bei Coca-Cola gehörten zum Spaß einfach dazu.

 

Ein gelungener Mega-Event im Wiener Prater mit viel Spiel, Sport und sehr viel Spaß,

als Einstimmung für alle Kids, auf die lang ersehnten Sommerferien.

HOT IN THE CITY

 

Text und Foto: Hannes Hochmuth



Prater.at powered by KKBits.com