6
5
4
3
2
1

Pfad: www.prater.at »    Newsarchiv  /  2007  /  Juni  /  Tornado Eröffnung

Bericht

[14.Februar]Hereinspaziert in die Manege
[13.Februar]Faschingsnarren erobern den Prater
[10.Februar]Tipp des Tages
[8.Februar]Das Kasperltheater im Prater
[6.Februar]Der Countdown für die Saison 2020 läuft!
[5.Februar]Manuel Gruber: Zwischenräume
[5.Februar]Das Wiener Riesenrad wurde zur Hälfte verkauft
[1.Februar]Fliegen wie ein Superheld durch den Prater-Windkanal
[31.Januar]Familie kauft sich das ganze Wiener Riesenrad
[28.Januar]Neue Alleinbesitzer
[28.Januar]Neue Eigentümer von Prater-Attraktion

Newsletteranmeldung:

Wiener Wiesn

Prater.at Bildsuche

Jetzt Neu !

Funktionen:
Diesen Beitrag in Druckbarer Form darstellen.
Diesen Beitrag als PDF Exportieren.
Diesen Beitrag per Mail versenden.
zu diesem Thema eine Meinung abgeben.
Ein Bild zu diesem Thema hinzufügen.
Diesen Bericht auf Facebook veröffentlichen.

Tornado Eröffnung

12.06.2007

Tornado – ein neuer Blitz am Praterhimmel

 

Heute nachmittags wurde der Tornado von FUNTIME eröffnet. Das Fahrgeschäft wird von den Praterbesuchern sehr gut angenommen. Das Fahrprogramm kann dem Publikumswünschen angepasst werden. Für weniger mutige ist eine einfache Schaukelbewegung vorgesehen, für abenteuerlustige kann die Gondel zusätzlich zur Schaukelbewegung, langsame Vorwärtsdrehungen durchführen, dadurch kommen die Fahrgäste in den Genuss von „Fliegen wie Superman“. Eine Fahrt ist sehr sanft und macht Spaß! Die Fahrt ist für Kinder ab 10 Jahre oder ab 7 Jahren und 1,30 Meter mit Begleitperson zugelassen.

 

Siehe auch den Beitrag: Tornado Aufbau

 

Fotos und Text: Wolfgang Payer

ähnliche Beiträge

Tornado

Eigentlich „nur“ eine Schaukel. Aber wahrscheinlich die größte Österreichs! Die 25m hohe Schaukel gibt Ihnen den "Kick" und ist nichts für schwache Nerven. Mit Überschläg

Geben Sie Ihr Kommentar zum Thema ab.



Prater.at powered by KKBits.com