Bericht

[25.Juli]Sommer in der Großstadt
[24.Juli]Weltstar Pink auf dem Radl in den Prater
[24.Juli]Jö, schau: Bieber nackt im KraWa
[24.Juli]Zum Schmelzen!
[23.Juli]Heimat bist du großer Bilder
[20.Juli]Im Rampenlicht
[20.Juli]Das Praterfestival geht heute ins große Finale
[20.Juli]Fulminantes Feuerwerk
[19.Juli]Top-Events am Wochenende
[19.Juli]Freud und Leid der Beachboys
[19.Juli]A Hetz und super Partys

Newsletteranmeldung:

Wiener Wiesn

Prater.at Bildsuche

Jetzt Neu !

Funktionen:
Diesen Beitrag in Druckbarer Form darstellen.
Diesen Beitrag als PDF Exportieren.
Diesen Beitrag per Mail versenden.
zu diesem Thema eine Meinung abgeben.
Ein Bild zu diesem Thema hinzufügen.
Diesen Bericht auf Facebook veröffentlichen.

Ein Himmel voller Noten im Prater

25.02.2007

+++ Musikhimmel – Planetarium Wien +++

 

Der Wiener Singakademie Kammerchor und das Planetarium Wien präsentieren Chorklang in einer neuen und außergewöhnlichen Umgebung. So singt der Chor erstmalig und einzigartig die Noten direkt vom Planetariumshimmel!

 

Eingebettet in die Atmosphäre des Weltalls erklingt sakrale A-cappella-Musik von Schütz und Monteverdi bis hin zu Poulenc und Jennefelt – begleitet von Sternenprojektionen und verknüpft durch Textelemente. 

 

Lassen Sie sich entführen - dem Himmel ganz nah…

 

Termine:  24. und 25.2.2007, 20:00-21:30 Uhr

Ort: Planetarium Wien, Oswald Thomas Platz 1, 1020 Wien

Eintritt: € 15,-   Reservierung erbeten!

Kartenreservierungen unter www.planetarium-wien.at oder telefonisch unter 01/729 54 94

 

Text: Mag. Petra Reiner Marketing Astronomie in Wien


ähnliche Beiträge

Planetarium

Das Planetarium ist ein "Haus der Sterne". Mit modernster Projektionstechnologie bilden wir in speziellen Shows den Sternenhimmel an der großen Kuppel naturgetreu nach. Das ermög

Geben Sie Ihr Kommentar zum Thema ab.



Prater.at powered by KKBits.com