6
5
4
3
2
1

Pfad: www.prater.at »    Newsarchiv  /  2006  /  Dezember  /  Else Kolarik ist tot

Bericht

[2.Dezember]Advent ohne Punsch
[1.Dezember]Wandern & Wien
[25.November]Kein Wintermarkt am Riesenradplatz
[25.November]Nächtliche Spaziergänge
[25.November]10 GrĂĽnde, Wien zu lieben
[24.November]Wintermarkt im Prater wird heuer abgesagt
[18.November]Erste Absage fix: Heuer kein Weihnachtsmarkt im Prater
[18.November]Erster Adventmarkt abgesagt
[18.November]Wien zeigt sich von gemächlicher Seite
[18.November]Riesenrad-Wintermarkt wird fĂĽr heuer abgesagt
[16.November]Fantastische Stimmung!

Newsletteranmeldung:

Wiener Wiesn

Funktionen:
Diesen Beitrag in Druckbarer Form darstellen.
Diesen Beitrag als PDF Exportieren.
Diesen Beitrag per Mail versenden.
zu diesem Thema eine Meinung abgeben.
Ein Bild zu diesem Thema hinzufĂĽgen.
Diesen Bericht auf Facebook veröffentlichen.

Else Kolarik ist tot

Schweizerhaus - Seniorchefin weilt nicht mehr unter uns!

 

Frau ELSE KOLARIK, die „Seele des Schweizerhauses“ ist für immer von uns gegangen. Am Samstag den 16.12.2006 ist sie mit 88 Jahren im Krankenhaus nach kurzem Leiden verstorben.

 

Ohne sie, mit ihrer freundlichen aber bestimmten Art, - ist im Schweizerhaus

nichts mehr wie vorher. Frau ELSE KOLARIK war schon bei Lebzeiten eine echte

Prater Legende,  welche noch bis vor wenigen Wochen unermĂĽdlich an

ihrem Lieblingsplatz in der KĂĽche des Schweizerhauses anzutreffen war.

 

In unserer Erinnerung kannten wir Frau ELSE KOLARIK,

als „Erste am Morgen“ und „Letzte am Abend“.

 

FĂĽr alle Praterfreunde ist eine  groĂźe Dame von uns gegangen.

Unser Mitgefühl und unsere Anteilnahme - gilt den Angehörigen, Verwandten,

Bekannten und allen Mitarbeitern des Schweizerhauses.

 

Das Begräbnis war am 30. Dez. 2006 um 13:30 Uhr

im Evangelischen Friedhof.

Neben dem 3. Tor vom Wiener Zentralfriedhof

1100 Wien, Simmeringer HauptstraĂźe 242

 

Text: Hannes Hochmuth

Foto: Milan Brantusa

 

ähnliche Beiträge

Schweizerhaus

Berühmt für seine deftigen Speisen im schönsten Biergarten Wiens. Bier, Stelze und Kartoffelpuffer sollte sich kein Prater-Besucher entgehen lassen.


Prater.at powered by KKBits.com