8
7
6
5
4
3
2
1

Bericht

[11.Oktober]Herzen zu verschenken
[11.Oktober]Dirndln unter sich bei der 5. Wiener Damenwiesn
[11.Oktober]Finale für die Wiener Wiesn
[11.Oktober]Backe,backe Brezen mit Ströck im Prater
[11.Oktober]Kipchoge will in Wien "Geschichte schreiben"
[11.Oktober]Die Faszination eines Weltrekordversuchs
[11.Oktober]Wer ist hier der echte Lugner?
[11.Oktober]Doppelpack
[11.Oktober]Große Ehre zum 87er: Ein echter Mörtel aus Wachs
[11.Oktober]So wird das Super-Weekend
[10.Oktober]Baumeister Richard Lugner ab heute in Wachs verewigt

Newsletteranmeldung:

Wiener Wiesn

Prater.at Bildsuche

Jetzt Neu !

Funktionen:
Diesen Beitrag in Druckbarer Form darstellen.
Diesen Beitrag als PDF Exportieren.
Diesen Beitrag per Mail versenden.
zu diesem Thema eine Meinung abgeben.
Ein Bild zu diesem Thema hinzufügen.
Diesen Bericht auf Facebook veröffentlichen.

Andy Borg - Musikantenstadl

23.09.2006

„Es ist Stadlzeit“. Mit diesen Worten lädt Andy Borg zu seiner Premierenshow in der „Arena Nova“ in Wiener Neustadt.

Seine Verbundenheit zum Wiener Prater wird so richtig deutlich wenn er das Lied „Schön ist so a Ringelspiel“ anstimmt.

 

Der Stadl hat wieder einen Superstar „ Andy Borg“.

 

Mit Schwung, Charme und Humor führte er durch das hochkarätig besetzte Programm.

 

Die Stoakogler, Leonard, Yvette, Brunner & Brunner, Belsy & Rudy, Lechner Buam, Oberkrainer Power, Seer, Geschwister Hofmann, Florian Silbereisen, K. u. K. Regimentskapelle, MDR-Fernsehballett, Die Kriglacher, Waltraut & Mariechen, Nikolas Senn, Die jungen Zillertaler, Jan Smit, Grenadiermusik Zürich, Gumpoldskirchner Spatzen, Gaby Albrecht.

 

Sonntag 23.9.2006 20Uhr15


Geben Sie Ihr Kommentar zum Thema ab.



Prater.at powered by KKBits.com