6
5
4
3
2
1

Pfad: www.prater.at »    Newsarchiv  /  2020  /  Mai  /  Schweizerhaus - Buch

Bericht

[25.Mai]Corona: So läuft die Öffnung
[24.Mai]Unser Prater sperrt endlich wieder auf
[22.Mai]Vor Pfingsten: Prater beendet Zwangspause
[22.Mai]Prater startet nach Sperre in die Saison
[22.Mai]Reise in der Geisterbahn
[22.Mai]Der Wurstelprater sperrt auf
[22.Mai]Der Prater sperrt unter Auflagen am 29. Mai auf
[22.Mai]Wiener Wurstelprater sperrt wieder auf
[20.Mai]Dinnershow Palazzo macht ein Jahr Pause
[19.Mai]Lasst den Prater so, wie er ist!
[18.Mai]Prater baut Mega-Hochschaubahnen

Newsletteranmeldung:

Wiener Wiesn

Prater.at Bildsuche

Jetzt Neu !

Funktionen:
Diesen Beitrag in Druckbarer Form darstellen.
Diesen Beitrag als PDF Exportieren.
Diesen Beitrag per Mail versenden.
zu diesem Thema eine Meinung abgeben.
Ein Bild zu diesem Thema hinzufügen.
Diesen Bericht auf Facebook veröffentlichen.

Schweizerhaus - Buch

16.05.2020

Das Schweizerhaus – Die Geschichte einer Wiener Institution

 

Das legendärste Praterwirtshaus - 100 Jahre im Besitz der Familie Kolarik!

 

 

Am 14.Mai 2020 fand eine Buchpräsentation von Dr. Herbert Lackner

im Schweizerhaus über die Entstehungsgeschichte von

„Stelzen, Bier und Rohscheiben“ im Prater statt!  …

Für so manchen Journalisten war es ein interessanter Vortrag,

eine Geschichtsreise mit Anekdoten aus der Gründerzeit,

mit der Chronologie der legendären Wirtsleute des Schweizerhauses!

 

 

Dieses Buch blickt zurück auf etwa 250 Jahre Pratergeschichte,

auf die wechselvollen Zeiten dieses Ortes und damit ein Stück der Geschichte Wiens.

 

 

Zum Autor

Dr. Herbert Lackner war 23 Jahre lang Chefredakteur des Nachrichtenmagazins PROFIL

und ist Autor mehrerer zeithistorischer Bücher.

 

 

 

 


Geben Sie Ihr Kommentar zum Thema ab.



Prater.at powered by KKBits.com