6
5
4
3
2
1

Pfad: www.prater.at »    Newsarchiv  /  2019  /  November  /  ALM ADVENT

Bericht

[9.Januar]Break
[8.Januar]Riesenrad macht fĂĽr ĂśbeprĂĽfung Pause
[3.Januar]ST3 rockte den Wiener Prater!
[2.Januar]Zuhause ist fĂĽr sie der Prater
[2.Januar]Prater jubelt ĂĽber neuen Besucherrekord
[1.Januar]Wintermarkt
[28.Dezember]Heiß her geht es noch bis 6. Jänner
[25.Dezember]Prater-Wintermarkt: Party unterm Riesenrad
[21.Dezember]Weihnachtszauber ganz im Zeichen des Riesenrads
[15.Dezember]"Weihnachtszauber ganz im Zeichen des Riesenrads"
[13.Dezember]"19 weitere Bäume machen Prater fit für den Sommer"

Newsletteranmeldung:

Wiener Wiesn

Prater.at Bildsuche

Jetzt Neu !

Funktionen:
Diesen Beitrag in Druckbarer Form darstellen.
Diesen Beitrag als PDF Exportieren.
Diesen Beitrag per Mail versenden.
zu diesem Thema eine Meinung abgeben.
Ein Bild zu diesem Thema hinzufĂĽgen.
Diesen Bericht auf Facebook veröffentlichen.

ALM ADVENT

15.11.2019

„Z´SAM KOMMEN IN DEN STUBN beim ALM ADVENT“

Christkind und österreichisches Brauchtum statt Santa Claus und Rentier.

Ein neues Konzept mit 13 Stubn, 13 Ständen und vier Bühnen.

Eröffnet wird der Alm Advent am 15.11.2019

 

 

Wir wollen traditionelles österreichisches Advent- und Weihnachtsbrauchtum mit der

Gemütlichkeit der Alm- und Berghütten nach Wien bringen.

Der Alm Advent soll das gemütlichste & heimeligste Weihnachtsdorf in Wien werden,

wobei jede der gemütlichen Stubn, die aus Altholz gebaut sind, einem speziellen Thema gewidmet ist.

 

 

Z´SAM KOMMEN“ bei kulinarischen Genüssen ohne kalte Füße!

Wir wollen unsere Besucher rund um Weihnachten in einer besinnlichen Atmosphäre, wetterunabhängig 

zusammenbringen und dabei handwerkliche Produkte und Gastfreundschaft auf stilvollem Niveau anbieten“,

so die beiden Geschäftsführerinnen Claudia Wiesner und Maria Hötschl.

 

 

Neues Alm Advent Lied-Uraufführung!

Z´sam singen auf dem „singenden Weihnachtsbaum“

Bei der Eröffnung am 15.11.2019 wird es auf dem singenden Weihnachtsbaum von den

„Alpine Carolers“ und dem „Stimmen & Co Kinderchor“ uraufgeführt.

 

 

Wo: 1020 Wien Messeplatz – Freigelände erreichbar mit der U2-Messe

 

 

Geben Sie Ihr Kommentar zum Thema ab.

Valerie Kostmann (valerie.kostmann@gmx.at) schrieb am 19.November 2019 07:17

Wir waren gestern Abend bei diesem Alm-Advent. Pro Person waren € 2,- Eintritt fällig für etwas wenig Kunsthandwerk, Verkauf von Wurst, Fleisch, Schnaps usw in nur einem Gebäude auf dem gesamten Areal. Dafür waren die restlichen Gebäude nur für essen und trinken ausgestattet. Was mich mehr als verwunderte, war der Preis für eine kleine Flasche Bier ( 0,33 l ) von € 5,10. Man muss es ja nicht kaufen ist richtig, aber diesen Betrag zu verlangen sehe ich als Frechheit. LG Valerie



Prater.at powered by KKBits.com