8
7
6
5
4
3
2
1

Pfad: www.prater.at »    Newsarchiv  /  2019  /  Oktober  /  Modellbau-Messe 2019

Bericht

[5.November]Richard Lugner enthüllte sein Ebenbild bei Madame Tussauds
[5.November]Blaulichtorganisationen übten Bergung vom Wiener Riesenrad
[3.November]Auf Rekordkurs
[2.November]Kleiner Preis für große Unterhaltung
[31.Oktober]Horror-Haus im Prater
[31.Oktober]Geisterzug dampft durch den Prater
[31.Oktober]Mit Gruseln und Parties durch den Vorabend von Allerheiligen
[31.Oktober]Top-Events für gruseliges Halloween
[30.Oktober]Die 20 Top-Events für Halloween
[29.Oktober]Für die Kleinsten
[29.Oktober]Toni Mörwald Palazzo - Premiere seiner neuen Spielzeit mit "Ladies First" in Wien

Newsletteranmeldung:

Wiener Wiesn

Prater.at Bildsuche

Jetzt Neu !

Funktionen:
Diesen Beitrag in Druckbarer Form darstellen.
Diesen Beitrag als PDF Exportieren.
Diesen Beitrag per Mail versenden.
zu diesem Thema eine Meinung abgeben.
Ein Bild zu diesem Thema hinzufügen.
Diesen Bericht auf Facebook veröffentlichen.

Modellbau-Messe 2019

24.10.2019

Modellbau-Messe 2019 in der Messe Wien

Ein Paradies für Modelleisenbahnfreunde

 

 

Für Freunde und Fans von Modelleisenbahnen hat das Paradies in diesem Jahr, zumindest in der

Zeit vom 24. bis 27. Oktober, eine ganz bestimmte Adresse, nämlich Messeplatz 1, 1020 Wien - also die Messe Wien. Markennamen wie Viessmann, Märklin, Carson, Tamiya oder Herpa und Roco klingen in den Ohren von Modelleisenbahnern nun einmal wie Musik. An den vier Tagen rund um den Nationalfeiertag setzt sich, wie alle Jahre, die  Modellbau-Messe  in Szene. In den Hallen B und C werden wieder die Hersteller und Anbieter von Modelleisenbahnen und entsprechendem Zubehör angesiedelt sein und ihre Neuheiten und aktuellen Kollektionen präsentieren. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Geben Sie Ihr Kommentar zum Thema ab.



Prater.at powered by KKBits.com