6
5
4
3
2
1

Bericht

[24.April]>> Wiener Wiesn dahoam << wird 1. Digi-Bierzelt Europas
[24.April]Wiesn im Prater abgesagt: Digitales Volksfest geplant
[24.April]Wiener Wiesn steigt heuer übers Internet
[24.April]Die Wiener Wiesn findet nur #dahoam statt
[22.April]Wiener Wiesn
[14.April]Die Liliputbahn nicht in Betrieb
[12.April]So lange dauert die Auferstehung Wiens
[8.April]Neuer Dreh für Wiener Wahrzeichen
[8.April]7 Sachen, die Sie über den 1. Mai in der Corona-Krise nicht wussten
[8.April]Neue Schauanlage im Prater
[7.April]Gespenstische Leere auch im Prater

Newsletteranmeldung:

Wiener Wiesn

Prater.at Bildsuche

Jetzt Neu !

Funktionen:
Diesen Beitrag in Druckbarer Form darstellen.
Diesen Beitrag als PDF Exportieren.
Diesen Beitrag per Mail versenden.
zu diesem Thema eine Meinung abgeben.
Ein Bild zu diesem Thema hinzufügen.
Diesen Bericht auf Facebook veröffentlichen.

Regenbogenparade Teilnehmer Rekord

15.06.2019

Partystimmung bei Sommerhitze!

Die Regenbogenparade ist am Samstag voran an der Spitze mit Pride Oldtimer Straßenbahnen
der Wiener Linien über die Ringstraße gezogen.
Drums mit Pipes Dudelsack marschierten voran.
Biker-Gruppen folgten unmittelbar.

 

 

Laut den Veranstalter nahmen etwa 500.000 Menschen teil.
Das ist ein neuer Rekord, betone die Homosexuelle Initiative (HOSI) Wien, welche die Parade organisiert hat.
Start für den bunten Zug war um 12:00h vor den Burgtheater.
Die Route führte entgegen der Fahrtrichtung über die Ringstraße.
Kurz vor dem Start hielt Ex-Bundespräsident Dr. Heinz Fischer unter viel Applaus eine kurze Ansprache.

 

 

Am heißesten Tag des Jahres in Wien, sind etwa eine halbe Million Menschen im Rahmen der
Regenbogenparade über die Ringstraße gezogen. Besuchermassen säumten den Ring, um mit zu feiern!
Heuer gab es bei der Regenbogen-Parade 107 Themen Beiträge, auf bunten Wagen mit begleitenden Fußgruppen,
welche die Parade bildeten. Das ist laut Organisatoren um 60 Prozent mehr als im Vorjahr.

 

 

Bei der Dekoration der LKWs wurden zahlreiche Transparente der Clubs und Vereinigungen mit Regenbogen Farben und Ballons geschmückt.
Internationale Teilnehmer besuchten die Parade mit ihren Landesfahnen.
Dabei waren die Austria Batala Trommlergruppe in ihren brasilianischen Kostümen.
Rhythmus Musik von den LKWs machten lautstarke Stimmung! …

 

 

 

 

 

Geben Sie Ihr Kommentar zum Thema ab.



Prater.at powered by KKBits.com