Pfad: www.prater.at »    Newsarchiv  /  2019  /  Mai  /  Tag des Samariterbundes

Bericht

[5.Juni]Der Wiener Prater eröffnet acht neue Attraktionen
[5.Juni]Der Praterkasperl: "Königlicher Thron"
[5.Juni]Grenzenlos - Die neue Welt entdecken
[4.Juni]Mit neuem "Booster" hoch durch die Lüfte
[29.Mai]Neue Attraktionen heben ab nun im Wustelprater ab
[29.Mai]Viel Neues im Prater
[29.Mai]Virtual Reality und Mini-Riesenrad - alles neu im Prater!
[29.Mai]Doppellooping und Hightech-Gruselclowns
[28.Mai]Doppellooping, Luftschwünge und eine virtuelle Geistertour
[28.Mai]Wiener Prater
[28.Mai]Wir sind Wien.Festival

Newsletteranmeldung:

Wiener Wiesn

Prater.at Bildsuche

Jetzt Neu !

Funktionen:
Diesen Beitrag in Druckbarer Form darstellen.
Diesen Beitrag als PDF Exportieren.
Diesen Beitrag per Mail versenden.
zu diesem Thema eine Meinung abgeben.
Ein Bild zu diesem Thema hinzufügen.
Diesen Bericht auf Facebook veröffentlichen.

Tag des Samariterbundes

25.05.2019

25. Mai 2019: Tag des Samariterbundes

mit einem bunten Familienfest auf der Kaiserwiese im Wiener Prater.

 

 

Es war ein Jubiläum: Bereits zum zehnten Mal jährt sich der Tag des Samariterbundes,

die Organisation präsentiert sich neben dem Wiener Riesenrad in ihrer faszinierenden Vielfalt.

Mit dabei waren auch die beliebten Rettungshunde.

Der Samariterbund bot jede Menge Spiel und Spaß für Kinder im Prater!

 

 

Die Welt des Samariterbundes

Einblicke in die Welt der Samariterinnen und Samariter boten auch die Wasserrettung,

die Rettungs- und Krankentransport-Teams, die Samariterjugend und Sozialmarkt-Betreuerinnen und Betreuer

sowie die Profis von Pflege, Heimnotruf und Essen auf Rädern.

Darüber hinaus gab es Informationen und Workshops zu den Themen Zivildienst,

Wohnungslosenhilfe und Flüchtlingsbetreuung, Stiftung fürs Leben, Ehrenamt und Wunschfahrt.

 

 

Viel Spaß für die Kinder

Auch heuer konnten sich die Kleinen bei vielen kostenlosen Spielemöglichkeiten austoben - mit Trampolin,

Luftburg oder XXL Riesenwuzzler kam keine Langeweile auf.

Außerdem sorgten die Wiener Kinderfreunde mit ihrem Spielebus für Spiel und Spaß.

 

Auch für das kulinarische Vergnügen wurde gesorgt

Bei der Samariterbund-Feldküche gab es schmackhafte Schmankerln mit passenden Getränken.

Bei der Grill-Station wurden würzige Cevapcici für die zahlreichen Besucher zubereitet.

Der Eintritt war kostenlos.

 

 

 

Geben Sie Ihr Kommentar zum Thema ab.



Prater.at powered by KKBits.com