[5.Juni]Der Wiener Prater eröffnet acht neue Attraktionen
[5.Juni]Der Praterkasperl: "Königlicher Thron"
[5.Juni]Grenzenlos - Die neue Welt entdecken
[4.Juni]Mit neuem "Booster" hoch durch die Lüfte
[29.Mai]Neue Attraktionen heben ab nun im Wustelprater ab
[29.Mai]Viel Neues im Prater
[29.Mai]Virtual Reality und Mini-Riesenrad - alles neu im Prater!
[29.Mai]Doppellooping und Hightech-Gruselclowns
[28.Mai]Doppellooping, Luftschwünge und eine virtuelle Geistertour
[28.Mai]Wiener Prater
[28.Mai]Wir sind Wien.Festival

Newsletteranmeldung:

Wiener Wiesn

Prater.at Bildsuche

Jetzt Neu !

Funktionen:
Diesen Beitrag in Druckbarer Form darstellen.
Diesen Beitrag als PDF Exportieren.
Diesen Beitrag per Mail versenden.
zu diesem Thema eine Meinung abgeben.
Ein Bild zu diesem Thema hinzufügen.
Diesen Bericht auf Facebook veröffentlichen.

Dr. Karl Renner Publizistikpreis 2018 vergeben

20.12.2018

Dr. Karl Renner Publizistikpreis 2018 vergeben.

 

 

Höhepunkt von internationalen Solidaritätswochen für Max Zirngast war:

Im Vorraum des Wappensaals des Wiener Rathauses empfing eine Kunst-Installation

mit dem Titel „Briefgeheimnis“ die Gäste bei der Verleihung

des diesjährigen Dr. Karl Renner-Publizistikpreises.

Aus überlebensgroß gedruckten Briefen aus der Türkischen Haftanstalt von Max Zirngast,

konnten sich alle einen Teil heraustrennen, um sich als

Zeichen der Solidarität ein Stückchen Max Zirngast mitzunehmen.

 

 

In seiner Begrüßung betonte ÖJC-Präsident Fred Turnheim, dass die höchste

und älteste Auszeichnung für Journalismus in Österreich auch für die Leistungen

von Journalistinnen und Journalisten für die Demokratie vergeben werde.

 

 

Gemeinderat Jörg Neumayer, der als zuständiger für das Ressort Medien

Bürgermeister Michael Ludwig vertrat, betonte: „Es können alle einen Beitrag dazu leisten,

die Situation der Pressefreiheit wieder zu verbessern“

Es erfolgte ein Appel „FREEMAX ZIRNGAST“!

 

 

Die Journalisten/in: Nina Kreuzinger, Kim Kadlec, Max Nicholls, Yvonne Wilder, Judith Hecht,

Nikolaus Jilch, Emanuel Liedl, Hans Wu, Kurt Langbein und Max Zirngast

wurden dieses Mal im Wappensaal im Beisein zahlreicher Kollegen verdient geehrt.

 

 

Rund 100 Preisträgerinnen und Preisträger wurden bisher mit dem

Dr. Karl Renner-Publizistik-Preis ausgezeichnet, darunter Helmut Zilk,

Hugo Portisch, Claus Gatterer oder Julia Ortner.

 

 

 

 

 

 

 

 


Link: oejc.at

Geben Sie Ihr Kommentar zum Thema ab.



Prater.at powered by KKBits.com