7
6
5
4
3
2
1
[1.Juli]Rummel und Ruhe im Wiener Prater
[1.Juli]Wie viele Waggons hängen am Riesenrad?
[30.Juni]HydroLilly
[30.Juni]Schulschluss: Ludwig feiert mit Wiens Kids
[29.Juni]Ausflug in den Wiener Prater
[29.Juni]Ludwig testet HydroLilly
[29.Juni]Hurra! Ferienstart für 220.000 Schüler
[29.Juni]Horror-Kick mit Grusel-Trick
[29.Juni]Mit "Heute" zum Abtraum-Clown
[29.Juni]Schönheit ist Trumpf
[29.Juni]Ganz Wien wird zum Schulschluss Partyzone

Newsletteranmeldung:

Jetzt Neu !

Prater.at Bildsuche

Funktionen:
Diesen Beitrag in Druckbarer Form darstellen.
Diesen Beitrag als PDF Exportieren.
Diesen Beitrag per Mail versenden.
zu diesem Thema eine Meinung abgeben.
Ein Bild zu diesem Thema hinzufügen.
Diesen Bericht auf Facebook veröffentlichen.

Prater Festival 2018: Hier spielt die Musik!

20.07.2018

Prater Festival 2018: Hier spielt die Musik!

Musikfans können beruhigt aufatmen: Das Prater Festival wird auch heuer wieder stattfinden und für eindrucksvollen Sound und unvergessliche Stimmung vor Wiens schönster Festivalkulisse sorgen.

Das Prater Festival findet am 20. und 21. Juli 2018 zum mittlerweile dritten Mal statt und bringt musikalische Vibes auf einzigartige Weise nach Wien: Inmitten der Fahrgeschäfte im Prater zeigen vor allem nationale Musiker der Hauptstadt, wie ein Music Festival auszusehen hat.

 


(c) Philipp Lipiarski

 

Auf drei Open-Air-Bühnen, verteilt im Wurstelprater, werden unterschiedliche Musikrichtungen vertreten sein. Von RnB über Hip-Hop und Electronic Dance bis zu Techno und House verspricht das Line-Up schon jetzt, imposant zu werden. Auch die jüngeren Besucherinnen und Besucher werden nicht enttäuscht: Am Samstagnachmittag gibt es ein Familienprogramm, dem es an nichts fehlt.

 


(c) Philipp Lipiarski

 

Die Facts zum Event

Was:
Prater Festival 2018

Wann:
Freitag, 20.07., und Samstag, 21.07.2018

Wo:
Wiener Wurstelprater

Eintritt:
kostenlos

Musik:
Electronic Dance Music, Drum & Bass, Hip Hop, RnB, Big Room, House, Party, Classics, Techno & Electronic

 


(c) Philipp Lipiarski

 


(c) Philipp Lipiarski

 

 

 

 

Geben Sie Ihr Kommentar zum Thema ab.



Prater.at powered by KKBits.com