6
5
4
3
2
1

Pfad: www.prater.at »    Newsarchiv  /  2018  /  März  /  Wohnen & Interieur

Bericht

[1.August]Seine Hoheit Wien
[1.August]Das Feuerdorf: BBQ im Genuss Garten Prater
[31.Juli]Kultur pur.
[28.Juli]Solokonzert im Riesenrad
[28.Juli]"Fashion Check-in": Digitales Mode-Event im Riesenrad
[28.Juli]"Eine intensive Erfahrung"
[25.Juli]Liliana Klein bringt Event-Flair aufs Handy
[23.Juli]Praterkasperl begeistert die Kids am Samstag
[22.Juli]Neu: Feuerdorf und Miss Maki im Prater
[22.Juli]Wiener Prater wieder geöffnet!
[21.Juli]So befreit sie unsere Emotionen

Newsletteranmeldung:

Wiener Wiesn

Prater.at Bildsuche

Jetzt Neu !

Funktionen:
Diesen Beitrag in Druckbarer Form darstellen.
Diesen Beitrag als PDF Exportieren.
Diesen Beitrag per Mail versenden.
zu diesem Thema eine Meinung abgeben.
Ein Bild zu diesem Thema hinzufügen.
Diesen Bericht auf Facebook veröffentlichen.

Wohnen & Interieur

10.03.2018

Wohnen & Interieur 2018 in der Messe Wien eröffnet!

+++Neun Tage dreht sich alles rund ums Wohnen+++

 

 

Ab heute bis Sonntag, 18. März, werden auf der Wohnen & Interieur in vier Hallen der Messe Wien

auf 55.000 m² rund 750 nationale und internationale Aussteller* und Marken,

darunter 70 Erstaussteller, alles präsentieren, was zu einem komfortablen Wohnen beiträgt!

 

 

Eröffnet wurde Österreichs größte Messe rund ums Wohnen mit einem Eröffnungsfrühstück in der Halle A, moderiert von Arabella Kiesbauer.

An ihrem Tisch nahmen prominente Gäste Platz und plauderten über ihre persönlichen Einrichtungs-Lieblinge. 

Übersichtliche Gliederung

Die Ausstellungsbereiche der Wohnen & Interieur sind nach Themen gegliedert. In der Halle A sind Küchen und die #cookingstation untergebracht. In der Halle B sind Tischlerhandwerk, Innenausbau, Betten und Leuchten zu sehen. Die Halle C präsentiert Bäder, Haushaltswaren, Whirlpool und Gärten.

In der Halle D sind dem modernen Design keine Grenzen gesetzt. 150 Markenaussteller zeigen dort internationale Wohn- und Designtrends.

 

 

Individualität ist „in"

Wie das Motto der diesjährigen Ausgabe verrät, ist „Individual Living" der Trend des Jahres. Aussteller setzen vermehrt auf Maßgeschneidertes, und auch „Selbstgemachtes" nimmt zu. So ist auch die Ausstellung der Tischlerinnungen und der Schmiedekünstler ein wichtiger Teil des Messetreibens.

Dazu passend wird auch gezeigt, wie aus Altem wieder Neues wird.

 

Die Wohn(t)räume stehen täglich von 10 bis 18 Uhr, am 18. März bis 17 Uhr, für Besucher zur Verfügung,

das sind insgesamt 71 Messe-Stunden, um sich jede Menge Inspiration zu holen.

 

 

 

Wiener Immobilien Messe 2018 in der Messe Wien

Wohnraum in Hülle und Fülle

 

Vom 17. und 18. März 2018, parallel zum zweiten Wochenende der Wohnen & Interieur, geht die Suche nach Immobilien und Maklern auf der Wiener Immobilienmesse (WIM) in die nächste Runde. Über 100 Aussteller präsentieren zwei Tage lang in der Messe Wien ihr Angebot und ihren Service rund um Privatimmobilien, Anlageobjekte sowie Bau- und Entwicklungsprojekte in Planung.

 

Wien ist Immobilien Hotspot

Das Angebot der WIM ist auf Ostösterreich mit den Regionen Wien, Wien Umgebung, Niederösterreich und Burgenland ausgerichtet. Wien ist eine dynamische Metropole im Zentrum Europas und erlebt derzeit das schnellste Bevölkerungswachstum in der Zweiten Republik Österreichs. Pro Jahr beträgt der Netto-Zuzug mehr als 20.000 Personen, laut Prognose wird die Stadt Wien im Jahr 2029 erstmals wieder zwei Millionen Einwohner haben. Bis zum Jahr 2034 wird Wien um die Größe von Graz wachsen. In den vergangenen Jahren hat Wien Hamburg, Warschau und Budapest einwohnermäßig überholt und ist nun die siebtgrößte Stadt der EU. 




Prater.at powered by KKBits.com