[18.September]Hopfen, Malz und ein Jawort
[15.September]Neues Kartenspiel in Geisterbahn präsentiert
[12.September]Was macht denn unsere Kaiserin Sisi in der Schweiz?
[11.September]OG Guntramsdorf
[9.September]Das Ende eines Prachtbaus
[9.September]Flohmarkt für guten Zweck
[8.September]Hier gibt es keinen Betriebsrat
[8.September]Mass-Stemmen in Lederhosen
[8.September]„Heute“ und Hader im wildesten Talk der Welt
[7.September]Wiener Prater ist rundum beliebt
[7.September]Style und Mode in schwindelnder Höhe

Newsletteranmeldung:

Sonstiges

Jetzt Neu !

Prater.at Bildsuche

Funktionen:
Diesen Beitrag in Druckbarer Form darstellen.
Diesen Beitrag als PDF Exportieren.
Diesen Beitrag per Mail versenden.
zu diesem Thema eine Meinung abgeben.
Ein Bild zu diesem Thema hinzufügen.
Diesen Bericht auf Facebook veröffentlichen.

HL. Fiacrius

29.08.2017

Am 29.8. wurde in traditioneller Weise der Festtag des Heiligen Fiacrius, des Schutzpatrons der Fiaker, begangen.

 


Nach einer von Dompfarrer Toni Faber gehaltenen Messe im Stephansdom mit festlichem Blumenschmuck der Wiener Gärtner und Floristen wurden aus diesem Anlass 35 Kinder aus Wohngemeinschaften der Stadt Wien mit Taxis in den Prater geführt, wo sie vom Wiener Praterverband nach einem Imbiss bei Prachtwetter zu einem vergnüglichen Praterbummel eingeladen wurden.

 


Den Abschluss bildeten eine Runde im Riesenrad und ein erfrischendes Eis. Dann wurden die Kinder mit Taxis wieder nach Hause gebracht. Bereits zum 34. Mal wurde der Festtag des Schutzpatrons der Fiaker heuer auf diese Weise begangen.


Text: Mag. Oswald Bacovky

 

 

 

 

Geben Sie Ihr Kommentar zum Thema ab.



Prater.at powered by KKBits.com