8
7
6
5
4
3
2
1

[22.August]Kratky-Baschik und sein Teufel
[21.August]Foto des Tages
[21.August]Roofer „Sky Joker“ kletterte auf das Riesenrad im Prater
[20.August]Tradition trifft Innovation
[19.August]Im Prater braucht man Selbstbewusstsein
[19.August]Wurstelprater
[18.August]Sisi präsentierte sich und ihr Tattoo in der Kaiservilla
[18.August]Madame-Tussaud-Figuren in Bad Ischl zu bewundern
[17.August]Porträts im Fokus
[16.August]wissenswert & kurios
[16.August]Nostalgie und Moderne Das Neuzeit vereint

Newsletteranmeldung:

Sonstiges

Jetzt Neu !

Prater.at Bildsuche

Funktionen:
Diesen Beitrag in Druckbarer Form darstellen.
Diesen Beitrag als PDF Exportieren.
Diesen Beitrag per Mail versenden.
zu diesem Thema eine Meinung abgeben.
Ein Bild zu diesem Thema hinzufügen.
Diesen Bericht auf Facebook veröffentlichen.

LANGE NACHT der LILIPUTBAHN

12.08.2017

LANGE NACHT der LILIPUTBAHN mit DAMPFLOKOMOTIVE aus 1928  Samstag, 12. August 18.00 - 00.00 Uhr

 

Mit 89 Jahren im Nachteinsatz - Offene Werkstätte und Remise LANGE NACHT der Liliputbahn mit Dampflok Eine Legende fährt in der Nacht, die Liliputbahn im Wiener Prater lädt zum Fahrerlebnis ein. Die LANGE NACHT der Liliputbahn von Samstag, 12. August auf Sonntag, 13. August findet zum 5. Mal statt, bietet Fans und Freunden der Liliputbahn, ein ganz besonderes Erlebnis.  Ab 18.00 Uhr startet die Liliputbahn in den Nachtbetrieb bis 00.00 Uhr – Mitternacht. In dieser Zeit kann jeder Besucher/jede Besucherin am „Prater Hauptbahnhof“ einsteigen und die Fahrt im Sonnenuntergang bis zur dunklen Nacht genießen.  
 
Dampflok-Sensation aus 1928 ist unterwegs – Backstage Führungen in der Werkstätte und Remise Heuer wird auch wieder die DAMPFLOKOMOTIVE unterwegs sein. Der 89 Jahre alte Dampfzug aus 1928 wird durch den Grünen Prater dampfen. Dazu gibt es die Chance einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und die Werkstätten der Liliputbahn sowie die alte Remise zu sehen und mit den Eisenbahnexperten zu plaudern.

 

 

Älteste 15-Zoll-Bahn am europäischen Festland Seit 1928 ist die Liliputbahn im Wiener Prater unterwegs und damit die älteste Bahn dieser Art auf dem europäischen Festland. Weder die Wirtschaftskrise der 1930er Jahre, noch die Zerstörung im II. Weltkrieg konnten sie aufhalten. So begeistert die Fahrt in den offenen Wagen auf der nur 38 cm schmalen Spur auch heute noch Jung und Alt gleichermaßen. Die Bahn und ihre beiden originalen Dampflokomotiven feiern heuer ihren 89jährigen Geburtstag. Die vier Dieselloks stammen aus den 1960er- Jahren und sind ebenfalls schon Oldtimer. 
 
Pressekontakt & Interviews unter presse@liliputbahn.com oder unter 0676/540 27 74 bei Philipp Pertl (Pressebetreuung) Gerne steht ihnen unser GF Ing. Alexander Ruthner für Interviews zur Verfügung, bitte um Kontaktaufnahme. 

 

 

 

Geben Sie Ihr Kommentar zum Thema ab.



Prater.at powered by KKBits.com