8
7
6
5
4
3
2
1

[22.Juni]›Dinner in the Sky‹ lädt in den Wiener Prater
[22.Juni]120 Jahre beständig im Kreis
[22.Juni]Freie Zeit
[22.Juni]„Fliegende Küche“ geht auf Tournee!
[21.Juni]Hoffinger kocht auf
[21.Juni]Riesenrad verwandelt sich in Friseur- und Fotostudio
[17.Juni]Andi & Alex gehen im Prater in die Luft
[16.Juni]Sherlock-Star in Wachs bei Madame Tussauds
[16.Juni]Grill - Lokomotive heizt im Prater ein
[16.Juni]Trotz Brexit
[14.Juni]Knödelwochen in Kolariks Luftburg

Newsletteranmeldung:

Sonstiges

Jetzt Neu !

Prater.at Bildsuche

Funktionen:
Diesen Beitrag in Druckbarer Form darstellen.
Diesen Beitrag als PDF Exportieren.
Diesen Beitrag per Mail versenden.
zu diesem Thema eine Meinung abgeben.
Ein Bild zu diesem Thema hinzufügen.
Diesen Bericht auf Facebook veröffentlichen.

Experimente mit Zauberstäben

11.06.2017

Experimente mit Zauberstäben am 11.6. im Circus- & Clownmuseum

Eine amüsante und verblüffende Zauber-Revue für Kinder mit dem Titel „Sim-Sala-Pocus“ gelangt im „Circus- & Clownmuseum Wien“ (2., Ilgplatz 7) am Sonntag, 11. Juni, ab 14.30 Uhr, zur Aufführung. Die beliebten Magier-Komödianten „Slotini“ und „Emilius“ experimentieren an diesem Nachmittag mit Zaubersprüchen und Zauberstäben. Dabei ist die Hilfe der kleinen Zuschauerinnen und Zuschauer gefragt. Sogar eine gar geheimnisträchtige „Verschwinde-Maschine“ setzen die weithin geschätzten Unterhalter ein. Karten für die zirka 60 Minuten dauernde kindgerechte Magie-Show kosten 6 Euro. Auskunft und Reservierung: Telefon 0676/406 88 68.

 

 

Kostenlose Besichtigung der Zirkusgeschichte-Sammlung

Die ehrenamtlichen Zirkus-Historiker arbeiten bei dem Zauber-Programm für Kinder mit dem Verein „1. Wiener Zaubertheater“ zusammen. Traditionell ist die Besichtigung der vielfältigen Zirkusgeschichte-Sammlung kostenlos: Sonntag (10.00 bis 13.00 Uhr), erster und dritter Donnerstag im Monat (19.00 bis 21.00 Uhr). Gezeigt werden Zirkus-Plakate, Artisten-Fotografien, Show-Requisiten, Bühnen-Gewänder und manch andere Schaustücke aus der Zirkus- und Unterhaltungsbranche. Das Museum wird von der ARGE Wiener Bezirksmuseen und Sondermuseen gefördert

 

 

Mehr Informationen per E-Mail: info@circus-clownmuseum.at.

Allgemeine Informationen:

Circus- und Clownmuseum Wien:
www.circus-clownmuseum.at
Erstes Wiener Zaubertheater:
www.zaubertheater.at
ARGE Wiener Bezirksmuseen:
www.bezirksmuseum.at

 

 

 

 

 

Geben Sie Ihr Kommentar zum Thema ab.



Prater.at powered by KKBits.com