8
7
6
5
4
3
2
1

[22.August]Kratky-Baschik und sein Teufel
[21.August]Foto des Tages
[21.August]Roofer „Sky Joker“ kletterte auf das Riesenrad im Prater
[20.August]Tradition trifft Innovation
[19.August]Im Prater braucht man Selbstbewusstsein
[19.August]Wurstelprater
[18.August]Sisi präsentierte sich und ihr Tattoo in der Kaiservilla
[18.August]Madame-Tussaud-Figuren in Bad Ischl zu bewundern
[17.August]Porträts im Fokus
[16.August]wissenswert & kurios
[16.August]Nostalgie und Moderne Das Neuzeit vereint

Newsletteranmeldung:

Sonstiges

Jetzt Neu !

Prater.at Bildsuche

Funktionen:
Diesen Beitrag in Druckbarer Form darstellen.
Diesen Beitrag als PDF Exportieren.
Diesen Beitrag per Mail versenden.
zu diesem Thema eine Meinung abgeben.
Ein Bild zu diesem Thema hinzufügen.
Diesen Bericht auf Facebook veröffentlichen.

Das Prater-Catchen

8.07.2017

Die Wiener Wettkampftradition erlebt im Prater ein Revival

 

 


Der Kartenvorverkauf startet am 1. Juni über Ö-Ticket,

 

Nach mehr als zwei Jahrzehnten kehrt der Catch-Sport-Kult nach Wien zurück und landet dabei auf einem guten Pflaster: Die Wettkampf-Tradition vom Wiener Heumarkt hält für ihre Neuauflage im Prater Einzug. Nach mehr als 20 kampflosen Jahren findet mit dem ersten „Prater Catchen“ am 8. Juli ein einschlägiger Bewerb für die ganze Familie statt. Die veranstaltende European Wrestling Association freut sich auch besonders über die Teilnahme des ehemaligen Heumarkt-Wrestlers Michael Kovac.

 


Der Kartenvorverkauf startet am 1. Juni über Ö-Ticket,

 

Hitzige Duelle werden das Zirkuszelt von Louis Knie neben dem Schweizerhaus erbeben lassen. Am 8. Juli ab 19.30 Uhr können Zuschauer beim Wettkampf um den eigens kreierten „Prater Catch Pokal“ mitfiebern. Heimische und internationale Wrestling-Stars werden mit vollem Körpereinsatz um die Titel ringen. Das lässt sich natürlich auch die „Heumarkt-Legende“ Franz Schuhmann nicht entgehen. Mit spektakulären Kämpfen wird das „Prater Catchen“ Groß und Klein begeistern und sicher nicht nur eingefleischte Wrestling-Fans in ihren Bann ziehen. Der traditionsreiche Prater, der in seiner langen Historie immer wieder Schauplatz für Ringkämpfe und Boxturniere war, bietet hierfür die perfekte Kulisse.

 


Der Kartenvorverkauf startet am 1. Juni über Ö-Ticket,

 

„In Anlehnung an die ruhmreichen Tage am Heumarkt sollen zukünftige Catch-Events natürlich im Wiener Prater stattfinden – wo sonst?“, meint Stefan Sittler Koidl, Präsident des Praterverbands. „Es wäre schön, wenn aus diesem Fest für die ganze Familie eine neue Pratertradition erwächst und wir von nun an jährlich zum Prater Catchen zusammenkommen.“

 


Der Kartenvorverkauf startet am 1. Juni über Ö-Ticket,

 

 

ab 7. Juni sind Karten auch beim Tagada im Wiener Prater jeden Tag von 13.00 bis 19.00 Uhr erhältlich.  (Kinder bis 14 Jahren nur in Begleitung einer erwachsenen Person). 
Preis: 17,00 € bis 49,90 €.

Nach der spektakulären Show feiern die Stars noch gemeinsam mit ihren Fans in der Prater Alm! 

Weitere Informationen unter: https://www.facebook.com/events/1043788512387646/

 

 


ähnliche Beiträge

Kovac wieder Europameister im Catchen

»2017-07-09
Heumarkt-Legende Michael Kovac: Er ist seit Samstag Europameister im Schwergewicht für Catcher. Ringen, eine Wiener Tradition, ist in der Stadt der starken Männer wieder

Ring frei für das Prater-Catchen!

»2017-07-06
Wien, 6. Juli 2017 – Vor 125 Jahren – exakt am 30. Juni 1892 – sorgten zum allerersten Mal Wrestler bzw. Catcher im Prater für Aufsehen. Nach mehr als 20 Jah

Geben Sie Ihr Kommentar zum Thema ab.



Prater.at powered by KKBits.com