[18.September]Hopfen, Malz und ein Jawort
[15.September]Neues Kartenspiel in Geisterbahn präsentiert
[12.September]Was macht denn unsere Kaiserin Sisi in der Schweiz?
[11.September]OG Guntramsdorf
[9.September]Das Ende eines Prachtbaus
[9.September]Flohmarkt für guten Zweck
[8.September]Hier gibt es keinen Betriebsrat
[8.September]Mass-Stemmen in Lederhosen
[8.September]„Heute“ und Hader im wildesten Talk der Welt
[7.September]Wiener Prater ist rundum beliebt
[7.September]Style und Mode in schwindelnder Höhe

Newsletteranmeldung:

Sonstiges

Jetzt Neu !

Prater.at Bildsuche

Funktionen:
Diesen Beitrag in Druckbarer Form darstellen.
Diesen Beitrag als PDF Exportieren.
Diesen Beitrag per Mail versenden.
zu diesem Thema eine Meinung abgeben.
Ein Bild zu diesem Thema hinzufügen.
Diesen Bericht auf Facebook veröffentlichen.

40 Jahre Luftburg

22.04.2017

40 Jahre Luftburg

Eine weltberühmte Idee aus Österreich

Vierzig Jahre lang bereitet die Luftburg Kindern und Junggebliebenen bereits Freudensprünge. Die Idee dafür stammt ursprünglich aus Österreich: von der Wiener Gastronomin Elisabeth Kolarik, Eigentümerin der Kolariks Freizeitbetriebe im Prater. Am 22. April wird der innovativen Erfindung ein großes Fest mit Unterhaltung für Groß und Klein gewidmet.

 



Das große 40 Jahre Luftburgfest.
Zu Ehren der glorreichen Erfindung wird am 22. April ein abwechslungsreiches Programm für Kinder und Erwachsene geboten. Eine eigene Kinderdisco verlockt von 14 bis 17 Uhr dazu, das Tanzbein schwingen zu lassen. Die spannenden Attraktionen der Kinderwelt dürfen an diesem Tag bereits ab 11 Uhr gratis genutzt werden. Um 17 Uhr dürfen dann auch die Erwachsenen für ein paar Minuten wieder Kind sein und die Luftburgen erobern. Eine Fotochallenge wird ebenfalls für Unterhaltung sorgen: Das beste Foto aus der Kindheit, das die Freudensprünge auf einer Luftburg vor rund 40 Jahren dokumentiert, gewinnt. Die mitgebrachten Fotos werden vor Ort auf Wunsch  auch nachgestellt. Bei Schlechtwetter fi ndet das Fest am 29. April statt.

 

 

Kleine Idee. Große Freude.
Ob klein oder groß, in Form einer Giraffe, Burg oder eines Tigers, lädt die Luftburg zum Springen, Hüpfen, Herumkugeln und Balancieren ein. Elisabeth Kolarik hat sich mit der Erfi ndung nicht nur ihren eigenen, sondern auch den Kindheitstraum unzähliger verwirklicht. In Zusammenarbeit mit einem englischen Hersteller von Heißluftballonen entstand schließlich die allererste Luftburg, die für Elisabeth Kolariks Tochter Marianne bestimmt war. Diese wurde jedoch irrtümlich in Inch-Größe angeliefert und zog im Prater aufgrund ihrer Größe sofort große Aufmerksamkeit auf sich. Bekannt für ihren ausgeprägten Geschäftssinn, registrierte Elisabeth Kolarik ihr Werk umgehend unter dem Namen »Luftburg«. Seitdem darf nur ein Original als Luftburg benannt werden. Heute werden die Luftburgen nicht nur vermietet, sondern auch maßangefertigt und handbemalt.

 



Über die Familie Kolarik.
Heute betreibt Elisabeth Kolarik gemeinsam mit zwei ihrer fünf Kinder, Marianne Kolarik und Paul Kolarik, die Kolariks Freizeitbetriebe im Wiener Prater. Dazu zählen nicht nur der Verleih und Verkauf von Luftburgen, sondern auch die gastronomischen Betriebe Luftburg, Praterfee, Himmelreich, Feenzelt sowie ein eigenes Catering und das beliebte Freizeitareal der Praterfee.

 



Was: 40 Jahre Luftburgfest

Wann: 22. April 2017 (Ersatztermin bei Schlechtwetter: 29. April 2017) Programm ab 14 Uhr, Eintritt ab 11 Uhr

Wo: Kolariks Luftburg & Kinderwelt
Waldsteingartenstraße 128, Prater, A-1020 Wien
Tel.: +43 1 729 49 99


Link: kolarik.at

ähnliche Beiträge

Dinner in the Sky®

»2017-06-10
Dinner in the Sky® - Genuss trifft Unterhaltung Kolariks Freizeitbetriebe im Wiener Prater bieten im heurigen Jahr mit der Veranstaltung Dinner in the Sky, - anlässlich de

Luftburg: 40 Jahre erfolgreich

»2017-04-12
Wiener Bezirkszeitung: 12.04.2017 16, 17 Luftburg:40 Jahreerfolgreich Bereitsseit40 Jahrensorgtdie Luftburgim Praterbei Familienundlunggebliebenenfür Freudensprünge. Schmankerl E

40 Jahre Luftburg

»2017-03-23
a2 Gastronomie: 1/1 23.03.2017 a3 GASTRONOMIE | HOTELLERIE | TOURISMUS 7 ELISABETHKOLARIK40 Jahre Luftburg Auseinem Irrtumwurdeeineerfolgreiche Geschäftsidee: Vormittlerweile40 Ja

Geben Sie Ihr Kommentar zum Thema ab.



Prater.at powered by KKBits.com