6
5
4
3
2
1
[2.Dezember]Advent ohne Punsch
[1.Dezember]Wandern & Wien
[25.November]Kein Wintermarkt am Riesenradplatz
[25.November]Nächtliche Spaziergänge
[25.November]10 Gründe, Wien zu lieben
[24.November]Wintermarkt im Prater wird heuer abgesagt
[18.November]Erste Absage fix: Heuer kein Weihnachtsmarkt im Prater
[18.November]Erster Adventmarkt abgesagt
[18.November]Wien zeigt sich von gemächlicher Seite
[18.November]Riesenrad-Wintermarkt wird für heuer abgesagt
[16.November]Fantastische Stimmung!

Newsletteranmeldung:

Wiener Wiesn

Prater.at Bildsuche

Jetzt Neu !

Funktionen:
Diesen Beitrag in Druckbarer Form darstellen.
Diesen Beitrag als PDF Exportieren.
Diesen Beitrag per Mail versenden.
zu diesem Thema eine Meinung abgeben.
Ein Bild zu diesem Thema hinzufügen.
Diesen Bericht auf Facebook veröffentlichen.

Laufen für Kira , die Laufsportszene hilft!

2.09.2015

 

Willhelm Lilge: "Wir haben mit Bestürzung die Nachricht vom dramatischen Unfall der Stabhochspringerin Kira Grünberg vernommen. Wir können das menschliche Leid der Familie nicht lindern und auch medizinisch nicht helfen. Allerdings kommen auf die Familie der Sportlerin nun hohe finanzielle Belastungen zu (behindertengerechter Umbau des Hauses, Rehabilitation, etc.), die von anderen Stellen nur ungenügend gedeckt werden".
 
 
Deshalb organisiert das team2012.at „Laufen für Kira“, bei dem die Teilnahmegebühr eine freiwillige Spende sein wird, die vor Ort gegen Erhalt der Startnummer geleistet wird. Dieses Laufen ist kein Wettkampf, sondern ein gemeinsames Laufen mit Startnummer in mehreren Leistungsgruppen. Als Gruppenleiter werden namhafte Spitzensportler aus mehreren Sportarten agieren, z.B. Biathlon-Olympiamedaillengewinner Christoph Sumann oder Segelolympiamedaillen-Kandidatin Lara Vadlau. Dass praktisch die gesamte Laufelite Österreichs und auch der anderen leichtathletischen Disziplinen dabei ist, versteht sich von selbst. „Laufen für Kira“ findet am Mittwoch, dem 2.9.2015, um 18:00 im Wiener Prater, Hauptallee, Höhe Happel Stadion) statt. 100% der Einnahmen (also nicht nur ein "Gewinn") kommen der Familie Grünberg zu Gute und niemand anderer wird daran verdienen.
 
 
Was als vorsichtige Idee von Willy Lilge und Manuela Wally vor 3 Wochen begann, steht nun bei einer Veranstaltung mit bereits 2000 Anmeldungen! Auch alle wichtigen Medien sind aufgesprungen und unterstützen "Laufen für Kira", Ö3 wird eine 3-stündige Sondersendung aus dem Wiener Prater machen. Jeder kann mitmachen, es gibt Gruppen für Walker, Laufanfänger und ambitionierte Läufer bis hin zu einer Gruppe, die mit Olympiateilnehmer Andreas Vojta ein 10 x 400m Intervalltraining auf der Laufbahn machen wird. Natürlich werden auch Menschen mit Handicap mitmachen, die sich ebenso mit Kira Grünberg solidarisch erklären.
 

 

ähnliche Beiträge

Laufen für Kira im Wiener Prater

»2015-09-03
Im Wiener Prater haben sich mehr als 3000 Fans getroffen, um für die verunglückte Sportlerin Kira Grünberg zu laufen. Prominente, aktive Spitzensportler oder ganz ei

Dienstunfall

»2015-09-02
Neues Volksblatt: Neues Volksblatt 02.09.2015 02.09.2015 für Prater Wien Gmb H und Wiener Praterverband zum eigenen Gebrauch nach §42a Urh G. Dienstunfall: Grünbergist sozial ab


Prater.at powered by KKBits.com