6
5
4
3
2
1

Pfad: www.prater.at »    Newsarchiv  /  2014  /  Februar  /  Bauen & Energie

Bericht

[1.August]Seine Hoheit Wien
[1.August]Das Feuerdorf: BBQ im Genuss Garten Prater
[31.Juli]Kultur pur.
[28.Juli]Solokonzert im Riesenrad
[28.Juli]"Fashion Check-in": Digitales Mode-Event im Riesenrad
[28.Juli]"Eine intensive Erfahrung"
[25.Juli]Liliana Klein bringt Event-Flair aufs Handy
[23.Juli]Praterkasperl begeistert die Kids am Samstag
[22.Juli]Neu: Feuerdorf und Miss Maki im Prater
[22.Juli]Wiener Prater wieder geöffnet!
[21.Juli]So befreit sie unsere Emotionen

Newsletteranmeldung:

Wiener Wiesn

Prater.at Bildsuche

Jetzt Neu !

Funktionen:
Diesen Beitrag in Druckbarer Form darstellen.
Diesen Beitrag als PDF Exportieren.
Diesen Beitrag per Mail versenden.
zu diesem Thema eine Meinung abgeben.
Ein Bild zu diesem Thema hinzufügen.
Diesen Bericht auf Facebook veröffentlichen.

Bauen & Energie

13.02.2014

 

  • 13. bis 16. Februar 2014 Messe Wien
    BAUEN & ENERGIE WIEN
    DIE Messe für gesundes Bauen, Renovieren, Sicherheit, Wellness, Finanzieren und Energiesparen. In Kooperation mit IBO - Österreichisches Institut für Bauen & Ökologie GmbH.
 
Start zur Bausaison 2014!
„Bauen & Energie Wien 2014“
„Bauen & Energie Wien“ von 13. bis 16. Februar 2014

Von 13. bis 16. Februar 2014 findet die diesjährige Ausgabe der „Bauen & Energie Wien“ in der Messe Wien statt. Sie ist die größte und wichtigste Bau-, Sanierungs- und Renovierungsmesse. Dementsprechend umfassend ist das Angebot der rund 550 Aussteller zu den Themen Renovieren, Umbauen oder Sanieren im Wohnungsumfeld. Die Palette reicht vom Ausmalen der Wohnung über den Einbau einer Sicherheitstüre oder Alarmanlage bis hin zur Neugestaltung des eigenen Bades.
Ob Hausbauer am Land oder Wohnungseigentümer bzw. -Mieter in der Großstadt, die „Bauen & Energie Wien“ bietet für jeden passende Infostellen.
 
Messemotto: Besser leben
Die „Bauen & Energie Wien 2014“ steht unter dem Motto „Besser leben“ und damit ganz im Zeichen des gesunden, sichereren und leistbaren Wohnens. Gesund Wohnen meint mehr Umweltschutz, Ökologie und Nachhaltigkeit; sicher Wohnen zielt auf wirksame Lösungen zum Schutz der eigenen vier Wände ab; und leistbar Wohnen manifestiert sich unter anderem in einer Reihe von Beratungsstellen, die Informationen und Tipps rund ums Finanzieren des eigenen Wohntraums vermitteln. Die weiteren Themen sind die Bereiche „Erneuerbare Energien“, „Bauen, Renovieren, Isolieren“ sowie „Elektrotechnik und Einbruchssicherheit“.
 
 
01
Neuheit:
LED Retro-Glühbirne
01
Neuheit:
Drecksack
01
Neuheit:
Eco-Pakete
01
01
01
01
01



Prater.at powered by KKBits.com