6
5
4
3
2
1
[6.September]Öffentlches Interesse
[6.September]Exklusive Runde durch den Prater
[4.September]Helle und dunkle Seiten der Macht
[4.September]Prater-Spaß vor Auftritt
[4.September]Grande rockt ihr Wien-Debüt
[4.September]Live im Herbst
[4.September]Wiener Wiesn-Fest 2019
[3.September]Das sind die Highlights im September
[28.August]"Feiern gehört zum Leben"
[28.August]"Wir könnten es vielleicht ummibiegn"
[28.August]Viele Konzerte für lau, am Gürtel und im Prater

Newsletteranmeldung:

Wiener Wiesn

Prater.at Bildsuche

Jetzt Neu !

Funktionen:
Diesen Beitrag in Druckbarer Form darstellen.
Diesen Beitrag als PDF Exportieren.
Diesen Beitrag per Mail versenden.
zu diesem Thema eine Meinung abgeben.
Ein Bild zu diesem Thema hinzufügen.
Diesen Bericht auf Facebook veröffentlichen.

Neu für 2014 - Geisterbahn Aufbau (Teil 1. - 4.)

28.01.2014

 Neu für 2014 - Geisterbahn Aufbau (Teil 1. - 5.) Auf Parzelle 50b

 

Eine der größten und modernsten Geisterbahnen
Europas entsteht im Wiener Prater.
 
 
Derzeit entsteht eine in Elementbauweise, - vorgefertigte kompakte Geisterbahn, mit einer architektonisch, aufwendig gestalteten Gruselfront, die mit vielen animierten Figuren bestückt ist und mit den neuesten
Elektronik - Effekten belebt wird!
 
Erschreckungstechnologie mit Gruselspaß - auf höchstem Niveau.
 
Die Wagen der neuen Geisterbahn sind elektrische Selbstfahrer und führen die Besucher mit verschiedenen Geschwindigkeiten auf zwei Ebenen, - auf Schrägbahngeleisen werden die nächsten Ebenen erreicht. Die Wagen drehen sich dabei auch kreisartig, passend zu den vielen Szenerien. Die Fahrt geht auch ins Freie, - danach wieder nach innen
und nach unten zum Ausgang.
 
Natürlich sind einige super Überraschungseffekte vorgesehen, für Fahrgäste und Zuschauer gleichermaßen!
 
Alles ist in Kombination mit Ton und Licht, den neuesten Spezialeffekten, - perfekt aufeinander abgestimmt, - in einer bisher nie dargebotenen Qualität.
 
Demnächst, ob jung oder alt, klein oder groß, - alle werden sprichwörtlich "begeistert".
 
„Die Schreie, - wenn sich jemand erschrickt, - sind mein
schönster Lohn“, schmunzelt Herr Brantusa, der Erbauer der neuen
Geisterbahn im Wiener Prater!
 
Der klassische Gruselspaß wird voraussichtlich im Frühjahr 2014 eröffnet!

 

Fotos: Wolfgang Payer


ähnliche Beiträge

Hermes in der Geisterbahn

»2014-10-20
Hermes von Willkommen Österreich war im Wiener Prater und hat für seine neue Reihe, "die 10.000 wichtigsten Österreicher" Kristof Brantusa als Life Erschre

neue Attraktionen

»2014-01-23
Österreich: Österreich / Wien 23.01.2014 23.01.2014 für Prater Wien Gmb H und Wiener Praterverband zum eigenen Gebrauch nach §42a Urh G.

Neu für 2014 - Geisterbahn Aufbau (3. Teil)

»2014-01-05
Neu für 2014 - Geisterbahn Aufbau (Teil 1.-4.) Auf Parzelle 50 b Fotos: Wolfgang Payer

Neu für 2014 - Geisterbahn Aufbau (2. Teil)

»2013-12-27
Fotos: Wolfgang Payer

Geben Sie Ihr Kommentar zum Thema ab.

Manuela Kreinzer (manuela.kreinzer@gmx.at) schrieb am 14.Januar 2014 12:37

WoW!!! Eine Geile Geisterbahn



Prater.at powered by KKBits.com