8
7
6
5
4
3
2
1

Pfad: www.prater.at »    Newsarchiv  /  2012  /  April  /  20 Jahre Luftburg

Bericht

[9.Februar]Höhenflüge im Prater
[8.Februar]Wintermarkt am Riesenradplatz
[6.Februar]SAISON 2018-COUNTD0WN FÜR WIENS KULINARISCHE WAHRZEICHEN
[6.Februar]Liliputbahn wird auf neue Schienen gestellt
[5.Februar]WINDOBONA INDOOR SKYDIVING 1020
[5.Februar]Das närrische Volk
[5.Februar]Narren geistern durch den Prater!
[4.Februar]Prater und Rathaus: Heute regiert der Fasching in Wien
[4.Februar]Großer Wiener Faschingsumzug
[3.Februar]Großer Faschingsumzug im Wurstelprater
[2.Februar]Fasching im Prater

Newsletteranmeldung:

Jetzt Neu !

Prater.at Bildsuche

Funktionen:
Diesen Beitrag in Druckbarer Form darstellen.
Diesen Beitrag als PDF Exportieren.
Diesen Beitrag per Mail versenden.
zu diesem Thema eine Meinung abgeben.
Ein Bild zu diesem Thema hinzufügen.
Diesen Bericht auf Facebook veröffentlichen.

20 Jahre Luftburg

30.04.2012

Kolariks Luftburg feiert 20. Geburtstag


Preise wie vor 20 Jahren – Feiern Sie mit uns!

Feste soll man feiern wie sie fallen und runde Geburtstage gehören umso mehr zelebriert. Kolariks Luftburg feiert im April ein ganz besonderes Jubiläum: 20 Jahre. Das hat Tradition und muss natürlich ausgiebig gefeiert werden!

 

Ein besonderes Geburtstagsgeschenk.
Was wäre ein Geburtstag ohne Geschenke? Damit das Feiern noch mehr Spaß macht, hat sich die Familie Kolarik zu diesem einmaligen Jubiläum etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Am 30. April dürfen ausgewählte Köstlichkeiten zu Preisen wie vor 20 Jahren genossen werden! Der Nostalgie nicht genug, darf sogar in Schillingen bezahlt werden.
 
Die Jubiläumspreise:
 
- Schnitzel Wiener Art um nur 53 Schilling (3,85 Euro)
- Portion Pommes um nur 26 Schilling (1,89 Euro)
- Stelze für 2 Personen mit Senf/Kren, Krautsalat und Brot um nur 130 Schilling (9,45 Euro)
- Kinder Wiener mit Pommes um nur 40 Schilling (2,91 Euro)
- Apfelstrudel um nur 26 Schilling (1,89 Euro)
Auch das frisch gezapfte Budweiser Bier wird es zum Preis wie vor 20 Jahren geben!
 
Für die kleinen Gäste gibt es Gratis-Eintritt zu den Luftburgen und Luftburgrutschen!
 
 
Die Luftburg. Tradition trifft Moderne.
Vor 20 Jahren wurde die gemütliche Gaststube von Elisabeth Kolarik ins Leben gerufen. Was klein begann, hat sich mittlerweile zu einer der beliebtesten Treffpunkte im Prater etabliert. Im Frühjahr 2008 aufwändig umgebaut und erweitert, bietet das Lokal ein modernes Ambiente mit einem lichtdurchfluteten Glaspalast. Die neu gestaltete Terrasse und der mit prächtigen Kastanienbäumen bepflanzte Garten bieten bei Schönwetter Platz für bis zu 1.200 Gäste.

 
Begonnen hat die Unternehmensgeschichte ursprünglich mit der Erfindung der Luftburg durch Elisabeth Kolarik im Jahre 1977. Im Jahr 1992 eröffnete sie schließlich neben dem Luftburg-Verleih das Café-Restaurant Luftburg – mit Erfolg.
 
 
Wann: Montag,30. April 2012, 11-23 Uhr (vor dem Feiertag des 1. Mai)
Wo: Kolariks Luftburg
Prater 128, Waldsteingartenstraße
1020 Wien
Reservierungen unter: +43 1 729 49 99 oder reservierung@kolarik.at
 
 
Wien, März 2012

 

 


 


ähnliche Beiträge

Kolariks Luftburg

Spezialitäten vom Lavasteingrill, Pizza, Pasta oder Wiener Küche und runden Sie den Abend mit einem köstlichen Dessert ab - unsere Küche lässt keinen Wunsch offen. Dem Ernähr

Fasching in der Luftburg

»2018-02-04
Ab 11h war in der Luftburg ein Indoor - Kinderfasching! Die Eltern waren im großen Saal und die Kinder konnten sich in einem eigenen Raum mit Mini-Luftburgen austoben! Eine V

Geben Sie Ihr Kommentar zum Thema ab.

Büchl Monika (monika.buechl@chello.at) schrieb am 5.Mai 2014 21:43

Sehr geehrter Herr Kolarik. Ich möchte mit 17 kindern aus einer Sozialeinrichtung am Pfingst Montag den Prater unsicher machen so wie mit der Toy Run Crew.Um ca 13.30 mõchten wir gerne bei ihnen essen gehen.ca 3-4 Betreuer aus der Wg sind auch dabei. Da dieses Essen mit Spenden finanziert wird, wollte ich nachfragen ob sie uns vielleicht preislich entgegen kommen können? Ausserdem möchte ich für ca 35 Personen Tische reservieren. Ein paar Freunde sind noch dabei die aber selber bezahlen. Bitte um Antwort und verbleibe mit freundlichen grüßen. Büchl Monika



Prater.at powered by KKBits.com