Pfad: www.prater.at »    Newsarchiv  /  2011  /  März  /  Laufen hilft

Bericht

[13.März]Wurstelprater wird zum grünen Prater
[13.März]Die "Trockenzeit" ist überwunden!
[13.März]Schweizerhaus feiert den 99. Saisonstart
[11.März]Schweizerhaus startet in die 99. Bier Saison
[10.März]Konsum auf Knopfdruck
[10.März]Automaten im Vormarsch
[8.März]Jetzt einfach ins Wochenende fliegen
[8.März]Meisterschaften im Skydiven
[7.März]Indoor Skydiving
[7.März]Riesenrad fährt Rekorde ein
[6.März]Johann Stromberger: Die Wolfsberger Schulwartlegende ging in den Ruhestand

Newsletteranmeldung:

Wiener Wiesn

Prater.at Bildsuche

Jetzt Neu !

Funktionen:
Diesen Beitrag in Druckbarer Form darstellen.
Diesen Beitrag als PDF Exportieren.
Diesen Beitrag per Mail versenden.
zu diesem Thema eine Meinung abgeben.
Ein Bild zu diesem Thema hinzufügen.
Diesen Bericht auf Facebook veröffentlichen.

Laufen hilft

Laufen hilft der Krebsforschung

Der Reinerlös des "Laufen hilft" Charity-Lauf kommt auch 2011 der St. Anna Kinderkrebsforschung zu Gute. Um eine möglichst hohe Summe an Spendengeldern zu erzielen, bitten wir alle Läufer, aber auch alle Nicht-Läufer, Zuschauer und alle Personen, die Gutes bewirken wollen, zu spenden. Jede noch so kleine Spende ist willkommen - höhere Spenden sind natürlich noch mehr willkommen. Alle Spender werden in der Spendenliste notiert.

Die Sensation ist perfekt: Wir starten heuer erstmals im Wiener Prater. Start und Ziel befindet sich auf der Prater Hauptallee direkt auf Höhe des Wiener Riesenrads mitten in einer der beeindruckendsten Kulissen Wiens.

Die Strecke führt vom Wiener Riesenrad weg ca. 1,5 Kilometer auf der Prater Hauptallee Richtung Lusthaus. Auf Höhe der Kaiserallee befindet sich der Wendepunkt und geht zurück Richtung Wurstelprater. Im Wurstelprater geht es dann auf den Hauptwegen weiter, vorbei an Geisterbahnen, Schießbuden, Autodrom und sämtlichen anderen Praterattraktionen. Der letzte Teil der Strecke führt über die Praterhauptallee zurück zum Ziel auf der Prater Hauptallee beim Wiener Riesenrad. Alle 10 Kilometer Läuferinnen und Läufer bewältigen diesen abwechslungsreichen Rundkurs zweimal.
Die Laufstrecke ist vollkommen frei von Verkehr und mit Kilometermarkierungen und Streckenposten gekennzeichnet.

 


Download: Scan_008191.pdf

ähnliche Beiträge

LAUFEN HILFT 2015 Die FOTOS

»2015-03-01
LAUFEN HILFT 2015 Wozu das Projekt „Laufen hilft“ Das Projekt unterstützt unter dem Motto Fitness soziale und karitative Zwecke. Wer sind wir? Wir sind Programmie

Die Nummer eins wächst beständig

»2012-05-24
Wiener Bezirksblatt: jrner1 Schöne Fotoszene des Haidelaufes, derheuer a17. Juni im Schtoleugebäude in Szene geht Aihr. Jk Liso1 IIWIENLÄ UFTSERIEMIT NEUEN REKORDWERTENDie Numme

Geben Sie Ihr Kommentar zum Thema ab.



Prater.at powered by KKBits.com