Pfad: www.prater.at »    Newsarchiv  /  2010  /  Dezember  /  Sofitel Vienna

Bericht

[15.April]Après-Ski und Almen im Bier-Schanigarten
[15.April]Stelzen im Fiaker
[15.April]Mit Schinken und Jazz Ostern feiern
[15.April]Wachslegenden im Prater
[13.April]Shopping-Runde im Wiener Riesenrad
[13.April]Hochsaison für Wiens Ostermärkte
[12.April]Der bekannteste Hase
[12.April]Buntes Osterfest im Wurstelprater
[10.April]Yoga für Männer in Kolariks Praterfee
[10.April]Riding Stelze im Prater
[8.April]Wiener Riesenrad: Rekordjahr 2018

Newsletteranmeldung:

Wiener Wiesn

Prater.at Bildsuche

Jetzt Neu !

Funktionen:
Diesen Beitrag in Druckbarer Form darstellen.
Diesen Beitrag als PDF Exportieren.
Diesen Beitrag per Mail versenden.
zu diesem Thema eine Meinung abgeben.
Ein Bild zu diesem Thema hinzufügen.
Diesen Bericht auf Facebook veröffentlichen.

Sofitel Vienna

15.12.2010

 

Hoteleröffnung in der Leopoldstadt
Nähe Prater eröffnet am 15.Dez.2010 das
 
„Sofitel Vienna Stephansdom“
 
Am Anfang der Taborstrasse wird ein neuerbauter - exklusiver Glaspalast seiner Bestimmung übergeben! Das neue Hotel bietet 182 elegante Zimmer und Suiten mit Blick über ganz Wien. Bewundern kann man den Stephansdom, das Riesenrad oder den schattigen Wienerwald. Gönnen Sie sich die atemberaubende Aussicht von der obersten Etage des gläsernen „Le LOFT“ Restaurants, Bar & Lounge und genießen Sie ein kaltes Getränk bei Sonnenuntergang. Schwelgen Sie in der innovativen Küche aus österreichisch- französischen Kompositionen, während Sie Wien bei Nacht verzaubert.
 
 
Die Vorzüge dieses Hotels
 
Sofitel Vienna Stephansdom ist ein Abbild der Struktur des 21. Jahrhunderts. Eine skulpturale Arbeit aus Glas und Stahl, mit Licht und Schatten, Luft und Grün gefüllt,
state-of-the-art Ausstattung für Geschäftsleute und Luxusgäste.

 

Link zum SOFITEL

 


Geben Sie Ihr Kommentar zum Thema ab.



Prater.at powered by KKBits.com