6
5
4
3
2
1

Pfad: www.prater.at »    Newsarchiv  /  2010  /  November  /  Night of the Jumps

Bericht

[9.September]Wiener Wiesn wird heuer zum Digital-Event
[9.September]O zapft is! Prachtvolle Tracht im Wiener Prater
[8.September]Im Prater geht
[8.September]Prater, Wien
[6.September]Wiener Wiesn weltweit!
[2.September]Mit Volldampf...
[28.August]Hereinspaziert!
[26.August]Lusthaus und Ententeich
[20.August]Ein Dorfplatz, der sich dreht
[19.August]Englischer Reiter lädt zur "Trachten Pracht" im Prater
[17.August]Prater bietet Mega-Modelleisenbahn

Newsletteranmeldung:

Wiener Wiesn

Prater.at Bildsuche

Jetzt Neu !

Funktionen:
Diesen Beitrag in Druckbarer Form darstellen.
Diesen Beitrag als PDF Exportieren.
Diesen Beitrag per Mail versenden.
zu diesem Thema eine Meinung abgeben.
Ein Bild zu diesem Thema hinzufügen.
Diesen Bericht auf Facebook veröffentlichen.

Night of the Jumps

Night of the Jumps in der Wiener Stadthalle, 27.11.2010

In der Nacht zum Sonntag ging in Wien mit dem zweiten Tag der NIGHT of the JUMPs das gigantische Freestyle Motocross Wochenende zu Ende.
 

Libor Podmol konnte zurückschlagen und den 12. Wettbewerb der FIM Freestyle MX World Championship für sich entscheiden. Damit liegt der Tscheche vor dem alles entscheidenden WM-Lauf in Fortalesa sechs Punkte vor seinem ärgsten Widersacher Brice Izzo. William van den Putte konnte nach seinem Sturz vom Vortag nicht starten, dafür rückte der wieder genesene Lokalmatador Martin Schenk ins Starterfeld. Er musste sich im österreichischen Duell dem Youngster Thomas Wirnsberger geschlagen geben, der u.a. einen Superflip zeigte.
 

Der große Showdown tobte dann zwischen Podmol und Izzo. Libor zeigte alle Tricks vom gestrigen Tag, die aber mit mehr Streckung und sichereren Landungen. Brice Izzo konterte und setzte erneut seinen Miniflip. 429 Punkte standen für beide schließlich auf der Anzeigetafel, da Libors Summe inklusive der Streichergebnisse aber höher war, holte er den Tagessieg.
 

In der Gesamtwertung liegt der Tscheche jetzt mit sechs Punkten vor Brice Izzo und hat es selbst in der Hand seinen ersten Weltmeistertitel zu holen.
 

Mehr Bilder unter www.pictureproducts.at

by Hans Sauerstein
 

Link: picpro.at


Prater.at powered by KKBits.com