6
5
4
3
2
1

Pfad: www.prater.at »    Newsarchiv  /  2010  /  Oktober  /  Ein Fest für den Apfel

Bericht

[18.September]Die >Trachtenpracht< steigt ab heute im Wurstelprater
[17.September]Mini Oktoberfest: Das Trachtenpracht Fest
[15.September]Top 10 Europas beste Freizeitparks
[14.September]Gemeinsam was erleben
[12.September]O`zapft is: Oktoberfeste im Kleinformat im Prater
[11.September]Prater will mit Halloween und Wintermarkt Gäste anlocken
[9.September]Wiener Wiesn wird heuer zum Digital-Event
[9.September]O zapft is! Prachtvolle Tracht im Wiener Prater
[8.September]Im Prater geht
[8.September]Prater, Wien
[6.September]Wiener Wiesn weltweit!

Newsletteranmeldung:

Wiener Wiesn

Prater.at Bildsuche

Funktionen:
Diesen Beitrag in Druckbarer Form darstellen.
Diesen Beitrag als PDF Exportieren.
Diesen Beitrag per Mail versenden.
zu diesem Thema eine Meinung abgeben.
Ein Bild zu diesem Thema hinzufügen.
Diesen Bericht auf Facebook veröffentlichen.

Ein Fest für den Apfel

3.10.2010

 

 Am Sonntag, dem 3. Oktober wird ein Jubiläum gefeiert. Dank des großen Erfolges findet das nun schon zur Tradition gewordene Apfelfest bereits zum fünften Mal in Kolariks Praterfee im Wiener Prater statt!

 
 
Der Apfel ist des Österreichers beliebteste Frucht. Nicht weniger als rund 28 kg verspeist jeder Österreicher vom Baby bis zum Greis von diesem Obst, das als optimaler Lieferant von Vitaminen und Mineralstoffen gilt. Dank seines niedrigen Kaloriengehalts ist er zudem ein wunderbarer Schlankmacher!
 
Grund genug, dem Apfel ein eigenes Fest zu widmen. Am Sonntag, dem 3. Oktober wird nun bereits zum fünften Mal der beliebten Paradiesfrucht gehuldigt. Das Programm ist vielfältig, es gibt viel zu erleben und entdecken rund um den Apfel:
 
So können die Gäste, ob Groß oder Klein, zum Beispiel aus einer Vielzahl verschiedener Sorten bei der Apfel- und Apfelsaftverkostung den persönlichen Favoriten herausfinden. Zu probieren gibt es dabei auch Spezialsorten und längst vergessene Variäteten, die von engagierten Apfelbauern wiederbelebt werden.
 
Bei den unterschiedlichsten Erlebnis-Stationen warten etwa der Apfelschälwettbewerb und das Apfeldosenschiessen. Im Creativ Corner können die jungen Gäste ihre Apfelpizza backen, beim Malwettbewerb schöne Preise gewinnen oder sich lustig schminken lassen.
 
Die Besucher werden so Schritt für Schritt zum „Pomologen“, denn die Apfelkunde ist mittlerweile zur eigenen Wissenschaft geworden.
 
Eintritt frei! Das Apfelfest findet bei jedem Wetter statt!
 
 
 
 
Auf einen Blick:
Was: 5. Apfelfest im Wiener Prater
Wann: Sonntag, 3. Oktober 2009, 11 bis 18 Uhr
Wo: Kolariks Praterfee, Prater 121, Prater Hauptallee, 1020 Wien,
Tel. 01/729 49 99, reservierung@kolarik.at, www.kolarik.at
 

 

Ein Fest für den Apfel

Link: kolarik.at

ähnliche Beiträge

Kerngesund

»2010-09-30
Die Presse: Kerngesund: Apfelfest im Wiener Prater PRATER. Auf zum Apfelfest im Wiener Prater! Geboten wird ein Tag ganz im Zeichen der beliebtesten Fruchtder Österreichermit viel

Apfelfest im Prater

»2010-09-29
Die ganze Woche: Die ganze Woche 29.09.2010 Azleiergee Zi Apfelfest im Wiener Prater Am Sonntag duftetesim Prater nachÄpfeln. Es gibt einen Apfelschälwettbewerb, Apfeldosenschie


Prater.at powered by KKBits.com