8
7
6
5
4
3
2
1
[31.Oktober]Mit Gruseln und Parties durch den Vorabend von Allerheiligen
[31.Oktober]Top-Events für gruseliges Halloween
[30.Oktober]Die 20 Top-Events für Halloween
[29.Oktober]Für die Kleinsten
[29.Oktober]Toni Mörwald Palazzo - Premiere seiner neuen Spielzeit mit "Ladies First" in Wien
[29.Oktober]So gruselig wird´s im Wiener Prater
[29.Oktober]So gruselig wird´s im Wiener Prater
[29.Oktober]Wiener Winter Circus
[29.Oktober]Ein düsteres Geheimnis
[28.Oktober]Ein düsteres Geheimnis
[28.Oktober]Zapfenstreich!

Newsletteranmeldung:

Wiener Wiesn

Prater.at Bildsuche

Jetzt Neu !

Funktionen:
Diesen Beitrag in Druckbarer Form darstellen.
Diesen Beitrag als PDF Exportieren.
Diesen Beitrag per Mail versenden.
zu diesem Thema eine Meinung abgeben.
Ein Bild zu diesem Thema hinzufügen.
Diesen Bericht auf Facebook veröffentlichen.

Unser Chefinspektor geht in Pension!

 

 
Unser Chefinspektor geht in Pension!
 
 
Ein Leben für den Prater. - Danke sagt der Praterverband
und wünscht Gesundheit für den neuen Lebensabschnitt!
 
 
Seine sprichwörtliche, - freundliche aber bestimmte Art wird uns fehlen!
Er hatte immer ein offenes Ohr für kleine und große Anliegen insbesondere den
Prater betreffend. Seit dem Jahr 1974 war er unermüdlich in der
Polizeiinspektion Ausstellungsstrasse für unsere Sicherheit in der Leopoldstadt tätig.
 
Dafür wurde Chefinspektor Bernhard Hegedüs vom Praterverband mit dem goldenen Calafatti ausgezeichnet, - eine Ehrung die nur wenigen Personen zuteil wurde.
 

 
Ein Hoch der Pension
 
Jedes Ding hat seine Zeit,
schön sind Dienst und Lohn,
doch noch schöner – kommt mir vor –
wird die Pension!
 
Du kannst alles spielen lernen:
Tuba, Saxophon.
Fehlt dir etwas mehr Bewegung?
Sport wär’ die Option.
Wenn dir Sport zu beschwerlich scheint,
und zu monoton,
dann wähle schöne Platten aus
und tanze zum Grammophon.
 
Mancher macht im Alter erst den Dr.
seine Promotion.
Oder wolltest du schon immer mal
auf Expedition?
Afrika und Asien warten,
Nil, Shanghai, Kanton...
Oder du genießt die Welt
schlicht auf dem Balkon
und guckst Afrika bequem per
Television.
 
Ruhestand, der bietet beides,
Ruhe und Aktion.
Und die Wahl liegt nun bei dir,
ein Hoch der Pension!
 
 
Text & Foto: Hannes Hochmuth

Geben Sie Ihr Kommentar zum Thema ab.



Prater.at powered by KKBits.com