8
7
6
5
4
3
2
1

Bericht

[14.Oktober]410.000 Besucher stürmten heuer die "Wiener Wiesn"
[14.Oktober]Neue Zeitrechnung: Kipchoge blieb unter zwei Stunden
[14.Oktober]Falscher Lugner auf Lugner-Fete
[13.Oktober]Ein "bester Moment" für die Marathon-Ewigkeit
[13.Oktober]Ein Mann und die Leichtigkeit des Laufens
[12.Oktober]So läuft das Finale auf der Wiener Wiesn
[12.Oktober]Die Woche in Bildern
[12.Oktober]In ein besseres Leben laufen
[12.Oktober]Kultfigur Lugner gibt es jetzt aus Wachs
[12.Oktober]Laufgeschichte in Wien
[12.Oktober]Richard Lugner in Wachs gemeißelt

Newsletteranmeldung:

Wiener Wiesn

Prater.at Bildsuche

Jetzt Neu !

Funktionen:
Diesen Beitrag in Druckbarer Form darstellen.
Diesen Beitrag als PDF Exportieren.
Diesen Beitrag per Mail versenden.
zu diesem Thema eine Meinung abgeben.
Ein Bild zu diesem Thema hinzufügen.
Diesen Bericht auf Facebook veröffentlichen.

Spiel und Spaß mit Hunden

Spiel und Spaß mit Hunden am 27. September

Am kommenden Sonntag findet in der Prater Hauptallee
die Aktion "Spiel und Spaß mit Hunden" des Veterinäramtes der Stadt
Wien statt. Im Mittelpunkt des neuen großen Aktionstages stehen alle
Bereiche der Hundehaltung in Wien. Hundevorführungen, ein
Rahmenprogramm auf der Showbühne und das beliebte Dogging - der
Partnerlauf für Mensch und Hund - machen den Tag zu einem Erlebnis
für die ganze Familie. Mit dabei beim Dogging auch viele bekannte
TierfreundInnen. Der Reinerlös aus den Startgebühren kommt dem Verein
Tiere als Therapie zu Gute. Tierschutzstadträtin Sandra Frauenberger
wird am 11.45 Uhr den Startschuss für den Partnerlauf geben und um
14.00 Uhr die Siegerehrung vornehmen.


 

Richtige Haltung von Hunden steht im Mittelpunkt, damit Zusammenleben gut funktioniert

Frauenberger zur Zielsetzung des Aktionstages: "Es muss der Tierschutzstadt Wien ein großes Anliegen sein, dass das Zusammenleben zwischen Menschen und Hunden so reibungslos und konfliktfrei wie möglich funktioniert. Mit der heutigen Veranstaltung "Spiel und Spaß mit Hunden" wollen wir dem Rechnung tragen, denn es ist eine große Verantwortung, generell ein Tier zu haben und insbesondere einen Hund. Daher stehen beim Aktionstag auch viel Information und Aufklärung rund um richtige Haltung und den Umgang mit Hunden im Mittelpunkt." Die Tierschutzstadträtin wies in diesem Zusammenhang darauf hin, dass es wichtig sei, gerade auch Kinder so früh wie möglich mit Hunden vertraut zu machen. Frauenberberger verwies hier auch auf die zahlreichen Aktionen des Veterinäramtes in Kooperation mit Wiener Schulen. Frauenberger appellierte außerdem an alle HundebesitzerInnen, die Möglichkeit zu nutzen, im Rahmen der Aktion am kommenden Sonntag, den Hundeführschein gratis abzulegen. Wer diese Gelegenheit wahrnimmt, kann sich für ein Jahr die Hundeabgabe sparen. Derzeit gibt es übrigens rund 65.000 Hunde in Wien.

 Hunde helfen Menschen

     Im Vorführparcours zeigen Therapiehunde, Begleit- und
Rettungshunde was sie gelernt haben, um Menschen zu helfen. Edle
Rassehunde sollen die Wahl des richtigen vierbeinigen Partners
erleichtern - ExpertInnen der Hundezucht beraten über die
unterschiedlichen Hunderassen.
Der Laufhundesport zeigt ein neues Feld der Freizeitgestaltung für
Mensch und Tier.

strong> Dogging - Partnerlauf Mensch und Tier 
Reinerlös aus Startgeldern für Verein Tiere als Therapie

     Entlang der Prater Hauptallee findet der Partnerlauf für Mensch
und Hund statt, Start ist ab 10.00 Uhr. Ob Walken oder Laufen, ob
Einzel- oder Teambewerb, die sportliche Betätigung steht im Zentrum
des Geschehens. Anmeldungen bei Tiere als Therapie:
www.tierealstherapie.org 

     Tierschutzstadträtin Sandra Frauenberger startet um 11.45 Uhr
den Prominentenlauf mit bekannten und beliebten TierfreundInnen, der
zu einem Highlight der Veranstaltung wird. Um 14.00 Uhr erfolgt die
Siegerehrung.



 Gratis Hundeführschein

     Der Wiener Hundeführschein kann von 12.00 bis 16.00 Uhr
kostenlos abgelegt werden. Alltagssituationen sollen damit für Mensch
und Hund gemeinsam besser bewältigt werden. Anmeldungen beim
Veterinäramt Wien unter www.tierschutzinwien.at. 

 Showbühne - Musik und Spaß für Alle


     Die Showbühne bietet ein attraktives Rahmenprogramm - von
Girlband Rosa, Clown Mimo bis zur Dorfmusik Oberlaa. Auch das
beliebte Kinderschminken mit lustigen Tiergesichtern, ein Gewinnspiel
und Glücksrad sind fixer Bestandteil. 

     "Spiel und Spaß mit Hunden", Sonntag, 27. September 2009, 10.00
bis 17.00 Uhr, Prater Hauptallee - Parkplatz Stadionbad. Eintritt
frei. Start des Prominentenlaufes mit Tierschutzstadträtin Sandra
Frauenberger: 11.45 Uhr, Siegerehrung um 14.00 Uhr. Infos unter:
www.tierschutzinwien.at (Schluss) gph

     Achtung: Zu dieser Meldung ist demnächst eine
Bildberichterstattung geplant. In einer OTS-Aussendung wird auf die
online-Abrufbarkeit noch hingewiesen. 

ähnliche Beiträge

Spiel und Spass mit Hunden Im Prater

»2009-11-27
27.Sept. 2009 SPIEL UND SPASS MIT HUNDEN Das Veterinäramt der Stadt Wien und der Verein "Tiere als Therapie" laden unter der Patronanz von Stadträtin Sandra Fra

Geben Sie Ihr Kommentar zum Thema ab.



Prater.at powered by KKBits.com