6
5
4
3
2
1

Pfad: www.prater.at »    Newsarchiv  /  2009  /  Juli  /  KRINOLINE ZU VERKAUFEN

Bericht

[14.Februar]Hereinspaziert in die Manege
[13.Februar]Faschingsnarren erobern den Prater
[10.Februar]Tipp des Tages
[8.Februar]Das Kasperltheater im Prater
[6.Februar]Der Countdown für die Saison 2020 läuft!
[5.Februar]Manuel Gruber: Zwischenräume
[5.Februar]Das Wiener Riesenrad wurde zur Hälfte verkauft
[1.Februar]Fliegen wie ein Superheld durch den Prater-Windkanal
[31.Januar]Familie kauft sich das ganze Wiener Riesenrad
[28.Januar]Neue Alleinbesitzer
[28.Januar]Neue Eigentümer von Prater-Attraktion

Newsletteranmeldung:

Wiener Wiesn

Funktionen:
Diesen Beitrag in Druckbarer Form darstellen.
Diesen Beitrag als PDF Exportieren.
Diesen Beitrag per Mail versenden.
zu diesem Thema eine Meinung abgeben.
Ein Bild zu diesem Thema hinzufügen.
Diesen Bericht auf Facebook veröffentlichen.

KRINOLINE ZU VERKAUFEN

KRINOLINE ZU VERKAUFEN

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegenaus den Wiener Prater, mein Freund Steen Andersen hat bei mir angefragt
ob ich ein paar Kollegen aus den Prater kenne, da er eine Krinoline zu verkaufen hat.
Da ich auch nicht alle kenne sende ich dieses E-Mail an den Praterverband mit der Bitte dies den Kollegen weiterzugeben.
Die E-Mail Adresse von Steen Andersen ist steen.andersen@web.de Nach Anfrage habe ich noch einige Fotos.
Mit freundlichen Grüßen an meine Wiener Prater Kollegen und Toi Toi Toi für 2009
Ihr
Karlheinz Straßmeier

Geben Sie Ihr Kommentar zum Thema ab.



Prater.at powered by KKBits.com