6
5
4
3
2
1
[2.Dezember]Advent ohne Punsch
[1.Dezember]Wandern & Wien
[25.November]Kein Wintermarkt am Riesenradplatz
[25.November]Nächtliche Spaziergänge
[25.November]10 Gründe, Wien zu lieben
[24.November]Wintermarkt im Prater wird heuer abgesagt
[18.November]Erste Absage fix: Heuer kein Weihnachtsmarkt im Prater
[18.November]Erster Adventmarkt abgesagt
[18.November]Wien zeigt sich von gemächlicher Seite
[18.November]Riesenrad-Wintermarkt wird für heuer abgesagt
[16.November]Fantastische Stimmung!

Newsletteranmeldung:

Wiener Wiesn

Prater.at Bildsuche

Jetzt Neu !

Funktionen:
Diesen Beitrag in Druckbarer Form darstellen.
Diesen Beitrag als PDF Exportieren.
Diesen Beitrag per Mail versenden.
zu diesem Thema eine Meinung abgeben.
Ein Bild zu diesem Thema hinzufügen.
Diesen Bericht auf Facebook veröffentlichen.

Eine Geisterbahnfahrt durch die Filmgeschichte

6.07.2006

Freaks, Horror, Wahnsinn auf der Kaiserwiese vor dem Riesenrad.

 

Präsentiert werden vom Filmarchiv, – extra gruseliger Kinohorror,

schockierend - abgründig, schaurig - schöne Filmklassiker voll Adrenalin.  

Das Programm umfasst die großen Hollywood „All – Time – Classics“ des

Genres, welche dem Zuseher wohlige Schauer und wahre Schrecken bereiten.

 

Der Hintergrund des Filmfestivals, Schönheit und Poesie vor der Traumkulisse des Riesenrades, im traditionsreichsten Vergnügungspark der Welt, - im Wiener Prater.

Eine Fahrt mit der Geisterbahn, als Einstimmung für die Filmabende wird

Ihnen vorher angeraten!...

 

Zu sehen gibt es auch historische Filmdokumente über den Wiener Prater.

Das Filmarchiv zeigt im Vorprogramm Ausschnitte der weltweiten, größten Praterfilmsammlung, - seltene Aufnahmen mit einer längst versunkenen Schausteller und Vergnügungskultur. Geschichten über die Blütezeit, die Veränderungen und die Kriegszerstörungen, - bis zum Wiederaufbau des alten Praters.

 

Auch heuer können alle Vorführungen des Filmfestivals

bei freien Eintritt besucht werden.

 

Beginn ist jeweils um 21:30 Uhr auf der Kaiserwiese im Prater.

Vom 06.07. bis 23.07.2006 täglich.

 

Wir wünschen allen Besuchern, - gruseliges Vergnügen zu diesen Highlights

des Wiener Kultursommers im Wiener Prater.

 

Text: Hannes Hochmuth 

Foto: Hannes Hochmuth / Milan Brantusa

 

Prater Filmfestival 2006

 

Praterfilmfestival 2005

 

Prater Filmfestival geht ins ...



Prater.at powered by KKBits.com