Bericht

[14.Februar]Narrisch Guat
[10.Februar]Romantik-Events am Valentinstag
[8.Februar]Saison 2019-Countdown für Wien´s kulinarische Wahrzeichen
[8.Februar]Zum Feiern
[7.Februar]Närrisches Treiben in unserer Stadt
[7.Februar]2. Wiener Polizei Wiesn
[7.Februar]Die romantischsten Events zum Valentinstag
[6.Februar]Frühlingserwachen im Wurstelprater
[6.Februar]Manege frei für Clowns und Artisten!
[6.Februar]Wintercircus im Prater
[5.Februar]Winter Circus

Newsletteranmeldung:

Wiener Wiesn

Prater.at Bildsuche

Jetzt Neu !

Funktionen:
Diesen Beitrag in Druckbarer Form darstellen.
Diesen Beitrag als PDF Exportieren.
Diesen Beitrag per Mail versenden.
zu diesem Thema eine Meinung abgeben.
Ein Bild zu diesem Thema hinzufügen.
Diesen Bericht auf Facebook veröffentlichen.

Laska & Mongon am Riesenradplatz

Vizebürgermeisterin Grete Laska und Emanuel Mongon (monsieur 1,5 Millionen €) kamen zur Eröffnung des Riesenradvorplatzes in den Wiener Prater. Zusammen mit den Bauherrn dem Architekten des neugestalteten Pratereinganges und Vertretern der Stadt-Wien-Marketing besichtigte Sie die neuen Gebäude. Beeindruckt zeigten sich alle von der neuen Attraktion im Prater, dem Flugsimulator, in dem man einen spektakuläen Flug über Wien macht. Anschließend amüsierte man sich beim Galamenü im neuen Restaurant.

Mehr Bilder unter www.pictureproducts.at

Foto: www.Presse-Wien.at by Hans Sauerstein

ähnliche Beiträge

Speed-Dating mit Politikern

  »2012-05-16
Wiener Bezirksblatt / Leopoldstadt: _

Styropor für die Ewigkeit

  »2008-05-05
Der Standard: _

Das lange Wursteln im Wurstelprater

  »2008-04-30
Die Presse: _

höher - schneller - teurer

  »2008-04-30
Gewinn: _

Umstrittenes Wurstelprater-Entree startet

  »2008-04-30
Neue Vorarlberger Tageszeitung: _

Prater: Neuer Vorplatz offen

  »2008-04-28
Wiener Zeitung: _

Neuer Platz wird heute eröffnet

  »2008-04-28
Heute: _

Im Prater blüh´n wieder die Reibelbäume

  »2008-04-28
Kleine Zeitung: _

schön ist so ein Ringelspiel

  »2008-04-28
Kronen Zeitung: _

Prater, Schimt & Kliele

  »2008-04-27
Die Presse: _

Der neue Prater-Vorplatz

  »2008-04-27
Österreich: _

Extra-Würstel für den Prater

  »2008-04-27
Kronen Zeitung: _

Das Riesenrad ist nicht mehr groß genug

  »2008-04-27
Süddeutsche Zeitung: _

Eröffnung Riesenradplatz

  »2008-04-25
Am 25. April um 16 Uhr ist es soweit. Rechtzeitig vor der EURO 2008 eröffnet der Riesenradplatz . Zumindest teilweise geht der neugestaltete und auf Wien um 1900 getrimmte Riesenr

Riesenradplatz - die ersten Fotos

  »2008-04-25
Heute, am Freitag den 25. April, um 16:00 Uhr, wurde der neue Riesenradplatz eröffnet. Dabei handelt sich um eine Teileröffnung, des auf Wien um 1900 getrimmten Pratereingangsber

Geben Sie Ihr Kommentar zum Thema ab.

thomas d. (tt.tt@gmx.at) schrieb am 23.September 2008 14:24
schaut

aus wie das outletcenter parndorf ;-)

Patrick H. (office@p-sign.at) schrieb am 29.April 2008 09:36
Sooo peinlich ..

.. dieser Platz! Einfach hässlich und sicher keine 32 Millionen € wert! Hätte der Platz leicht noch mehr gekostet, wenn man wenigstens richtige Fenster genommen hätte ..? - Alles aufgemalt, nicht gutaussehende Ornamente und sogar die UHR auf "Viertel 3" .. Das wäre doch super, wenn die Leute die am Platz stehen auf die Uhr schaun könnten! Seits bitte so gscheit und bauts dort ein Uhrwerk ein, schaut dann schon etwas besser aus, als wenn man um Mitternacht am Platz steht und die Uhr Viertel 3 zeigt .. Bitte machts was draus, auch wenn ihr da nicht wirklich eingreifen könnt! .. denn der Platz schaut nicht so aus, als hätte er 32 Millionen € gekostet, 2 Millionen € für den Platz, 30 Millionen € für diesen komischen "Master" ... :-/ ... und dann noch diese "Fassade" vor dem Riesendrad, die diese schöne moderne Fassade dahinter verdeckt, .. schaut wirklich billig aus!!! .. genau so wie die "Fassade" vor dem Autodrom .. schrecklich und peinlich! lg, Patrick



Prater.at powered by KKBits.com