8
7
6
5
4
3
2
1

Games & Fun

[30.April]Ich steig in alles ein
[27.April]Seiler und Speer Kaiserwiese
[26.April]Lichtwärts spielt
[26.April]wieder DADADA
[26.April]Gereift im Dialekt
[26.April]Saisonstart im Prater
[26.April]Musik im Bild
[25.April]Das Wiener Wiesen-Fest
[25.April]Erlebte Geschichte
[25.April]Grßte Sportsbar eröffnet
[25.April]Genial zu Spargel

Newsletteranmeldung:

Sonstiges

Jetzt Neu !

Prater.at Bildsuche

Ballwurf-Molzer

Ballwurf-Molzer

Bude

Plan

Kontaktdaten

Parzellennummer: 142
Plannummer: 100, 101
PLZ: 1020 Wien Prater
Visitenkarte Downloaden:

Geben Sie Ihr Kommentar zum Thema ab.

Viktoria (viktoriakern@gmail.com) schrieb am 11.Februar 2014 21:12
schlechte Erfahrung

Ich möchte Ihnen über meine schlechte Erfahrung beim Ballwurf neben dem Casino im Prater berichten. Am 9. Februar war ich mit meinem fast 7-Jährigen Sohn im Vergnügungspark, um zu schauen, welche Attraktionen wir an seinem Geburtstag im März mit seinen Freunden besuchen sollten. Wir sind auch am Ballwurf neben Casino vorbeigegangen und der Mitarbeiter hat uns gleich angesprochen. Ich habe mit meinem Sohn ausgemacht, das er aussuchen kann, ob er mit dem Go-kart fahren oder Bälle schießen will. Leider hat er sich für den Ballwurf entschieden. Der Mann hat ihm die Bälle gezeigt und es ist sofort losgegangen... meistens hat er die Blechdosen nicht getroffen, so hat er einen nach dem anderen geworfen. Bei 17 Bällen hat uns der Mann gefragt, ob wir weitermachen wollen. Leider habe ich erst dann nach dem Kosten gefragt und die Preisliste gesehen, dass 1 Ball 1 Euro kostet. Die Summe hat mich ziemlich schockiert. ER hat das Kind ermutigt zu spielen und hat uns über die Kosten gar nicht informiert. Das Ergebnis: 20 Euro für ein Kuscheltier, das circa 2-3 Euro vom Wert ist, ein heulendes Kind, weil er sich betrogen fühlt, und meine Enttäuschung und Ärger, weil ich uns darauf eingelassen habe. Sicher hätte ich noch am Anfang fragen sollen, was uns dieser Spaß kostet, aber ich finde, es war nicht korrekt von dem Mann, das Kind so lange spielen zu lassen und dann so viel Geld abkassieren. Zum Schluss habe ich noch gehofft, dass er uns mit dem Preis entgegenkommen würde....vergeblich.



Prater.at powered by KKBits.com